Produkte sind weltweit im Einsatz

Firma Lutz feiert 100-jähriges Bestehen

2020 zog die Firma Lutz von der Wuppertaler Straße in einen Neubau im Gewerbegebiet Piepersberg. Foto: Malte Reiter/Lutz GmbH & Co. KG
+
2020 zog die Firma Lutz von der Wuppertaler Straße in einen Neubau im Gewerbegebiet Piepersberg.

Der Klingenhersteller hat 180 Mitarbeiter in Solingen.

Von Manuel Böhnke

Solingen. Die Geschichte der Solinger Firma Lutz hat am 10. Februar 1922 begonnen. Über drei Generationen hinweg hat sich das Familienunternehmen vom „Lohnbetrieb zum Schleifen von Rasierklingen“ zu einem international agierenden Markenhersteller von Klingen für verschiedene Anwendungen entwickelt. In diesem Jahr feiert der Betrieb sein 100-jähriges Bestehen.

„Ein Unternehmen über 100 Jahre mit dem Anspruch des bestmöglichen Erfolges zu führen, ist herausfordernd. Dieser Herausforderung haben sich mehrere Generationen meiner Familie gestellt und wir werden das auch in Zukunft tun“, erklärt der geschäftsführende Gesellschafter Alexander Lutz angesichts des Jubiläums. Sein Dank gelte allen Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern.

Die Produkte der Lutz GmbH & Co. KG kommen weltweit in verschiedenen Branchen zum Einsatz. So nutzen beispielsweise Handwerker wie Dachdecker, Trockenbauer und Raumausstatter die Klingen der Solinger. Zum Portfolio gehören laut Unternehmensangaben zudem Fabrikate für die Medizintechnik, zur Faserherstellung, Papier- und Folien- sowie die industrielle Fleischverarbeitung.

Ein Meilenstein in der Firmenhistorie war der Umzug des Gräfrather Unternehmens von der Wuppertaler Straße ins Gewerbegebiet Piepersberg. Die dortige Fläche für Produktion und Verwaltung biete auf 12 700 Quadratmetern Platz für „moderne Arbeitsplätze und neue Technologien“. Der 2020 vollzogene Schritt habe die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit von Lutz erhöht.

Seit 1992 existiert im polnischen Nysa eine Schwesterfirma. An beiden Standorten zusammen arbeiten rund 370 Mitarbeiter, davon 180 in der Klingenstadt – Tendenz im Jubiläumsjahr steigend.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Makler sucht jetzt Käufer für den Walder Stadtsaal
Makler sucht jetzt Käufer für den Walder Stadtsaal
Makler sucht jetzt Käufer für den Walder Stadtsaal
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall

Kommentare