„Medieval Fantasy Convention“

Filmstars kommen nach Schloss Burg

Schloss Burg Solingen
+

Schauspieler aus „Game of Thrones“ und „Herr der Ringe“ geben im Bergischen Land ein Gastspiel. Geplant ist auch ein Mittelaltermarkt.

Von Kathrin Schüller und Björn Boch

Die Tinte unter den Verträgen ist erst seit Donnerstag trocken. Jetzt steht fest: Für das Wochenende am 20. und 21. August konnten mehrere Film- und Serienstars für eine Zusammenkunft von Fantasyfans auf Schloss Burg verpflichtet werden.

Gleich drei Schauspieler der derzeit weltweit erfolgreichsten Fernsehserie „Game of Thrones“ („Das Lied von Eis und Feuer“) haben ihr Kommen angekündigt. Größter aktueller Star ist wohl Carice van Houten, die in dem Epos die machtbesessene Priesterin Melisandre spielt. Auch Ian Beattie – er spielt Meryn Trant, ein Mitglied der Königsgarde – konnte verpflichtet werden. Der 15-jährige Brenock O’Connor, besser bekannt als „Olly“ , komplettiert das Trio.

„In jedem Fall passt das Event gut in das Ambiente des Schlosses.“
Klaus-Dieter Schulz, Vorsitzender des Schlossbauvereins

Für Schloss Burg sind diese Stars Teil des Plans, mit Veranstaltungen stärker als bislang auf sich aufmerksam zu machen und die Attraktivität für Besucher zu steigern. Die Veranstaltung, die den Titel „Medieval Fantasy Convention“ trägt, bedeute eine beachtliche Erweiterung des gewohnten Programms, sagte am Donnerstag Klaus-Dieter Schulz, der Vorsitzende des Schlossbauvereins. „Das freut uns sehr.“

Schulz ist sich sicher, dass Schloss Burg mit der Veranstaltung nicht nur zu einem Magneten für Besucher aus Solingen, Wuppertal und Remscheid werden, sondern damit auch überregional Aufmerksamkeit erregen wird. „In jedem Fall passt das Event gut in das Ambiente des Schlosses. Und die Idee klingt vielversprechend.“

Das wohl bekannteste Gesicht, das auch allen vertraut sein wird, die sich in Fantasiefilmen und -serien nicht so gut auskennen, dürfte John Rhys-Davies sein. In der dreiteiligen Verfilmung von „Herr der Ringe“ spielte er den Zwerg „Gimli“. Außerdem dabei sein soll auch Tom Hopper, bekannt aus den Produktionen „Black Sails“ und „Merlin“.

Das alles verspricht Jörg Bürrig. Der 53-Jährige organisiert das Festival. Eigentlich kommt er aus dem Stahlwarenhandel. Wegen seiner eigenen Begeisterung für Conventions hat er allerdings umgesattelt. Die Planungen liefen gerade auf Hochtouren, sagte er am Donnerstag. Gerade sei er noch in Gesprächen mit weiteren Schauspielern aus „Wikings“ und „Harry Potter“. „Natürlich handelt es sich dabei nicht um die Hauptdarsteller“, meinte er lachend. „Die kann ich mir nicht leisten.“

Die Verantwortlichen waren vom Konzept schnell überzeugt

Ziel der Veranstaltung sei es, die Besucher in eine andere Zeit zu versetzen. Deshalb sei der Schauplatz Schloss Burg auch so gut geeignet. Und viel Überredungskunst sei nicht nötig gewesen, „um den Schlossbauverein von dem Konzept zu überzeugen“, sagte Bürrig.

Wer den Schauspielern nahe kommen will, kann sich unter anderem im Rittersaal auf Autogrammstunden und gemeinsame Fotoshootings freuen. „Auch für Fragen werden die Darsteller sich Zeit nehmen“, betonte Bürrig.

Zusammen mit Partnern will er auch noch für Gaukler sorgen. Außerdem gibt es die auf der Burg bekannten und beliebten Ritterspiele und einen Mittelaltermarkt. Eine große Taverne wird aufgebaut, an Ständen werden Met, Hanfbrot oder Flammlachs serviert. Abschluss des Sonntags soll ein vierstündiges Konzert mit zwei Mittelalterbands sein.

MEDIEVAL FANTASY CONVENTION

ÖFFNUNGSZEITEN Samstag und Sonntag, 20. und 21. August, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Am Sonntag gibt es außerdem von 19 bis 23 Uhr ein Konzert mit zwei Mittelalterbands. 

TICKETS Das Tagesticket für die Convention auf Schloss Burg kostet 22 Euro (2 Euro gehen an die Kinderkrebshilfe), Wochenendtickets 37 Euro. Karten für das Konzert sind für 20 Euro erhältlich. 

VERKAUF Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Tickets gibt es online. 

http://56378903.swh.strato-hosting.eu/TICKETS/

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wie sich einfach Energie sparen lässt
Wie sich einfach Energie sparen lässt
Wie sich einfach Energie sparen lässt
Ein Familienverein blüht in der Ferienidylle auf
Ein Familienverein blüht in der Ferienidylle auf
Ein Familienverein blüht in der Ferienidylle auf
Ohligs: Anwohner leiden unter Brückensperrung
Ohligs: Anwohner leiden unter Brückensperrung
Ohligs: Anwohner leiden unter Brückensperrung
Hohe Krankenstände in Solinger Unternehmen
Hohe Krankenstände in Solinger Unternehmen
Hohe Krankenstände in Solinger Unternehmen