FFP2-Maske zum Schutz der TBS-Mitarbeiter

FFP2-Masken bieten mehr Schutz. Archivfoto: Christian Beier
+
FFP2-Masken bieten mehr Schutz. Archivfoto: Christian Beier

-sith- Aufgrund der sich ausbreitenden Omikron-Variante bitten die Technischen Betriebe (TBS), ab sofort eine FFP2-Maske auf den Entsorgungsanlagen (Müllheizkraftwerk und Entsorgungszentrum Bärenloch) zu tragen. Das diene dem Schutz der kritischen Infrastruktur. Das MHKW hat am 24. und 31. Dezember von 7.30 bis 11 Uhr geöffnet, das Bärenloch bleibt geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Triage: Kliniken in Solingen bereiteten sich früh vor
Triage: Kliniken in Solingen bereiteten sich früh vor
Triage: Kliniken in Solingen bereiteten sich früh vor
Corona: Inzidenz weiter über 800 - Klinikum verschärft Corona-Regeln
Corona: Inzidenz weiter über 800 - Klinikum verschärft Corona-Regeln
Corona: Inzidenz weiter über 800 - Klinikum verschärft Corona-Regeln
Corona-Ausbruch beim Personal sorgt für Absagen im Theater
Corona-Ausbruch beim Personal sorgt für Absagen im Theater
Corona-Ausbruch beim Personal sorgt für Absagen im Theater
Impfpflicht-Gegner liefern sich in Solingen Katz-und-Maus-Spiel mit Polizei
Impfpflicht-Gegner liefern sich in Solingen Katz-und-Maus-Spiel mit Polizei
Impfpflicht-Gegner liefern sich in Solingen Katz-und-Maus-Spiel mit Polizei

Kommentare