Feuerwehr rettet Mann aus Wohnung

Die Remscheider Straße war kurzzeitig gesperrt. Foto: Tim Oelbermann
+
Die Remscheider Straße war kurzzeitig gesperrt. Foto: Tim Oelbermann

-wi- Die Feuerwehr ist gestern gegen 14 Uhr zu einem Wohnungsbrand an der Remscheider Straße ausgerückt. Nachbarn hatten einen Rauchmelder gehört und die Einsatzkräfte alarmiert. Vor Ort mussten Wehrleute eine Tür eintreten, um den 22-jährigen Bewohner ins Freie zu retten. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Wie es zu dem Feuer gekommen ist, ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Wie die Stadt die Inzidenz ermittelt und meldet
Wie die Stadt die Inzidenz ermittelt und meldet
Wie die Stadt die Inzidenz ermittelt und meldet
Weyerstraße nach Unfall gesperrt
Weyerstraße nach Unfall gesperrt
Weyerstraße nach Unfall gesperrt
Seniorin bestohlen und geschubst
Seniorin bestohlen und geschubst
Seniorin bestohlen und geschubst
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz weiter über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz weiter über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz weiter über 50

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare