Aktion

Fantasievolle Scherenschnitte im Workshop

Museumspädagogin Friederike Winkler (r.) mit Fabiola Spix, Anne Cogan, Hans Dammann und Niko Pnkop (v. l.) vor dem Werk Novum. Foto: Michael Schütz
+
Museumspädagogin Friederike Winkler (r.) mit Fabiola Spix, Anne Cogan, Hans Dammann und Niko Pnkop (v. l.) vor dem Werk Novum.

Osterferienangebot im Industriemuseum für die ganze Familie.

Von Andreas Römer

Am kommenden Sonntag, 24. April, enden die Osterferienangebote im LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs mit dem Workshop „Im Schnitt durch fremde Welten“. Kinder und Erwachsene oder ganze Familien erstellen passend zur Ausstellung „Im Schnitt gut“ fantasievolle Scherenschnitte. Inspirieren lassen sie sich dabei von Nadine Kolodzieys Kunstwerk Novum und von Museumspädagogin Friederike Winkler.

Die Kunstvermittlerin erklärt, dass sie am Kunstwerk in der Gesenkschmiede vor allem der Gegensatz zwischen Modernem und Altem fasziniert. Inmitten und zwischen den alten Maschinen, wirkt das aus dunkelrotem Acrylglas gefertigte Kunstwerk auffallend leicht. Novum öffnet dabei den Blick in eine fremde Welt: Seltsame Formen bilden eine Landschaft, die man auf einem Parcours mittels sogenannter Augmented Reality – also durch Ergänzung computergenerierter, virtueller Objekte – erkunden kann.

Von dieser fremden Welt inspiriert, entstehen anschließend im Workshop neue Formen aus Papier. „Es ist immer spannend, was bei den Teilnehmenden entsteht“, sagt Friederike Winkler. Sie ist sicher: Jeder, der neugierig ist, wird etwas in dieser Kunst sehen und inspiriert zur Schere greifen.

Der Workshop am Sonntag dauert zwei Stunden und beginnt um 14 Uhr. Erwachsene zahlen 6,50 € Eintritt, für Kinder und Jugendliche ist der Eintritt frei. Es sind 3 Euro Materialkosten für jeden Teilnehmer zu entrichten. Anmeldungen nimmt die Kulturinfo Rheinland unter Tel. (0 22 34) 99 21 55 oder per Mail entgegen.

info@kulturinfo-rheinland.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

40.000 Euro wert: Täter stehlen 500 Kilo schweren Brunnen
40.000 Euro wert: Täter stehlen 500 Kilo schweren Brunnen
40.000 Euro wert: Täter stehlen 500 Kilo schweren Brunnen
Italienische Windbeutel im Eis sind der Hit
Italienische Windbeutel im Eis sind der Hit
Italienische Windbeutel im Eis sind der Hit
Verkehrschaos nach Unfall in der Kohlfurth
Verkehrschaos nach Unfall in der Kohlfurth
Verkehrschaos nach Unfall in der Kohlfurth
Kritik an Bochum-Fahrten mit ukrainischen Flüchtlingen
Kritik an Bochum-Fahrten mit ukrainischen Flüchtlingen
Kritik an Bochum-Fahrten mit ukrainischen Flüchtlingen

Kommentare