Friedrich-Albert-Lange-Schule

Sponsorenlauf: Fals erläuft 49.317 Euro für Menschen in der Ukraine

Runde um Runde liefen die Fals-Schüler im Walder Stadion klassenweise für den guten Zweck. Foto: Michael Schütz
+
Runde um Runde liefen die Fals-Schüler im Walder Stadion klassenweise für den guten Zweck.

Den Menschen in der Ukraine und auf der Flucht zu helfen und Leid zu mildern – mit diesem Ziel hatte der 13. Jahrgang der Friedrich-Albert-Lange-Schule (Fals) in der vergangenen Woche einen Sponsorenlauf initiiert.

Solingen. Von dem Erfolg waren die Organisatoren und die Schulleitung jetzt überwältigt. 1290 Schülerinnen und Schüler erliefen 49 317 Euro für den guten Zweck. Strahlender Sonnenschein und ein exakt durchgetakteter Ablauf machten die Veranstaltung zu einem großen Erfolg. Von 8 bis 15.15 Uhr waren die Schülerinnen und Schüler klassenweise auf der 400-Meter-Bahn des Walder Stadions unterwegs, um innerhalb von 20 Minuten möglichst viele Runden zu absolvieren.

Geld geht an Solinger Ukraine-Hilfe

Schulleiter Dr. Olaf Noll (r.) ist stolz auf das Organisationsteam (v.l.): Mika Kastner, Sabrina Dittmann, Hendrik Pohl, Rieke Olesen, Marlene Thoms, Agatha Bonk und Marvin Krüger.

Mit Stempeln wurde die Teilnahme dokumentiert – der Multiplikator für den jeweiligen Sponsoring-Betrag. „In diesen Tagen wird das Geld von den Sponsoren eingesammelt“, erklärt Schulleiter Dr. Olaf Noll. Das eingenommene Geld soll an die beiden Solinger Organisationen „Solingen hilft“ und „Trans-Europa“ gespendet werden. Der Verein „Solingen hilft“ mit dem Solinger Mediziner Dr. Christoph Zenses organisiert Transporte mit Medikamenten und Materialien, die nach Listen von Krankenhäusern in der Ukraine und im Grenzgebiet zusammengestellt wurden. Der Verein „Trans-Europa“ des Solinger Landtagsabgeordneten Josef Neumann hilft Geflüchteten an der ukrainisch-polnischen Grenze. -sith-

Krieg in der Ukraine - So können Sie jetzt helfen

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau in Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau in Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau in Lebensgefahr
Diese Folgen hätte der Ausbau der Veloroute in Solingen für Autofahrer
Diese Folgen hätte der Ausbau der Veloroute in Solingen für Autofahrer
Diese Folgen hätte der Ausbau der Veloroute in Solingen für Autofahrer
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
Klingenstraße: Brand in Küche
Klingenstraße: Brand in Küche
Klingenstraße: Brand in Küche

Kommentare