Klinikum

Eversmeyer verlängert Vertrag

Der Vertrag des kaufmännischen Geschäftsführers am Städtischen Klinikum, Dr. Martin Eversmeyer, ist vorzeitig verlängert worden.

Solingen. Das teilte der Klinikum-Aufsichtsratsvorsitzende Kai Sturmfels auf ST-Anfrage mit. Eversmeyer führt das Krankenhaus seit 2020 zusammen mit dem medizinischen Geschäftsführer Prof. Dr. Thomas Standl. „Wir haben einige Projekte, die mittelfristig angelegt sind. Dafür wollen wir personelle Kontinuität“, erklärt Sturmfels. „Mit Dr. Eversmeyer sind wir fachlich sehr zufrieden, und auch menschlich passt es sehr gut.“ Der Vertrag sei für fünf Jahre verlängert worden.

Die Geschäftsführung hat im Juni Details ihres „Masterplans 2025“ vorgestellt. Rund 120 Millionen Euro sollen investiert werden, unter anderem in ein neues Bettenhaus samt Hubschrauber-Landeplatz, ein Parkhaus, ein Bildungs- und Facharztzentrum, eine neue Großküche sowie eine Kindertagesstätte. -asc-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Modehaus Schlemper in Ohligs schließt
Modehaus Schlemper in Ohligs schließt
Modehaus Schlemper in Ohligs schließt
Der Weyersberg birgt Brisanz
Der Weyersberg birgt Brisanz
Der Weyersberg birgt Brisanz
Pro Jahr entstehen in Solingen 400 Wohnungen
Pro Jahr entstehen in Solingen 400 Wohnungen
Pro Jahr entstehen in Solingen 400 Wohnungen
Fiebersäfte und andere Arzneimittel sind Mangelware
Fiebersäfte und andere Arzneimittel sind Mangelware
Fiebersäfte und andere Arzneimittel sind Mangelware

Kommentare