ÖPNV

So viele 9-Euro-Tickets wurden in Solingen verkauft

Bald kann das Neun-Euro-Ticket genutzt werden. Doch bereits jetzt fallen bei der Stadtwerke zahlreiche Busse aus.
+
Das Neun-Euro-Ticket war in Solingen gefragt.

Eine Veränderung im Mobilitätsverhalten konnten die Stadtwerke nicht feststellen.

Solingen. 69 199 9-Euro-Tickets wurden im Juni, Juli und August in Solingen verkauft. Das teilt der Verkehrsbetrieb der Stadtwerke mit. Hinzu kommen rund 16 000 Abonnenten, deren Abbuchungen automatisch auf den reduzierten Betrag umgestellt wurden.

Trotz der hohen Zahl sei eine „grundsätzliche Veränderung im Mobilitätsverhalten der Solinger“ nicht festzustellen: „Nur sehr wenige Nutzer des rabattierten Tickets stiegen für den Arbeitsweg um auf den ÖPNV.“ Dies decke sich mit bundesweiten Erfahrungen. Vielmehr sei das 9-Euro-Tickets für Freizeitfahrten genutzt worden. „Insbesondere die Einfachheit der Nutzung und der bundesweiten Gültigkeit war ein echter Mehrwert und großes Qualitätsmerkmal dieses Tickets“, erklären die Stadtwerke.

Zudem habe sich das 9-Euro-Ticket „in leicht höheren Fahrgastzahlen der sechs Nachtexpress-Linien“ bemerkbar gemacht. Die Stadtwerke verfolgen nun die Diskussionen über ein Nachfolgeangebot für das 9-Euro-Ticket. böh

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare