Entscheidung über Werwolf-„Blitzer“ naht

Zunächst berät der Hauptausschuss über den „Blitzer“, dann der Rat. Foto: cb
+
Zunächst berät der Hauptausschuss über den „Blitzer“, dann der Rat.

-ate- Diese Woche entscheidet der Stadtrat, ob bei den Radaranlagen an der Kreuzung Werwolf auch die Tempoüberwachung aktiviert wird. Eine Mehrheit gilt als sicher. Bisher werden nur Rotlichtverstöße geahndet. Der Rat tagt am Donnerstag, 30. September, 17 Uhr, im Theater und Konzerthaus. Heute berät darüber ab 17 Uhr am gleichen Ort auch der Hauptausschuss.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Welche Kreuzung suchen wir heute?
Welche Kreuzung suchen wir heute?
Welche Kreuzung suchen wir heute?
Impfstation: Falsches Vakzin gespritzt
Impfstation: Falsches Vakzin gespritzt
Impfstation: Falsches Vakzin gespritzt
Corona: Erneut Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19 in Solingen
Corona: Erneut Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19 in Solingen
Corona: Erneut Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19 in Solingen
Torsten Sträter ist der Erzähler unter den Comedians
Torsten Sträter ist der Erzähler unter den Comedians
Torsten Sträter ist der Erzähler unter den Comedians

Kommentare