Eine Tarte mit Möhren und Kräutern

In die Tarte gehören frische Möhren. Archivfoto: Roland Keusch
+
In die Tarte gehören frische Möhren. Archivfoto: Roland Keusch

Schmackhaft

Eine herzhafte Tarte macht Appetit auf den Herbst.

Zutaten: 3 Möhren, 100 g Dinkel- und Weizenvollkornmehl, 50 ml Rapsöl, 100 g geriebener Käse (je nach Angebot Gouda, Emmentaler oder Bergkäse), 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 3 Eier, 1/2 Bund Petersilie oder zwei EL getrocknete oder TK Petersilie, 1 Bund Schnittlauch oder 4 EL getrockneter oder TK-Schnittlauch, Jodsalz/Pfeffer

Zubereitung: Zwiebeln klein schneiden, Knoblauchzehen zerdrücken und Möhren grob raspeln. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen und alles zu einem Teig verrühren. In eine Springform oder eine größere Auflaufform füllen. Bei 160-170 ˚C (Gas Stufe 2, Strom 160-170 ˚C) etwa 35 bis 45 Minuten backen.

Tipp: Anstelle der Möhren kann auch eine Mischung aus Zucchini (würfeln), Porree (in Ringe schneiden) oder Mangold (in Streifen schneiden) verwendet werden. Quelle: Verbraucherzentrale

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: 7-Tage-Inzidenz nur noch knapp über 50 - Stadt verhandelt
Corona: 7-Tage-Inzidenz nur noch knapp über 50 - Stadt verhandelt
Corona: 7-Tage-Inzidenz nur noch knapp über 50 - Stadt verhandelt
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Nach Unfall mit hohem Sachschaden: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall mit hohem Sachschaden: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall mit hohem Sachschaden: Die L 74 ist wieder frei

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare