Eine Historie der Quarantäne

VHS-Vortrag: Alle gleichermaßen ansteckend?

Solingen Seit Jahrhunderten werden Quarantänemaßnahmen in der Politik angeordnet. Dieser geschichtliche Prozess zeigt, welche Rolle Geschlecht, Rasse und Klasse in der Reaktion auf Krankheiten spielten. Dr. Lisa Hellmann von der Rheinischen Wilhelms-Universität Bonn beleuchtet heute in einem Online-Vortrag der BVHS die politische Dimension der Quarantäne vom Mittelalter bis zum Zweiten Weltkrieg. Der Titel lautet „Alle gleichermaßen ansteckend?“. Auch geht es darum, wie die Maßnahmen verändert haben und wer warum isoliert werden sollte. Anmeldungen (Kursnummer: 10-5107s@121) per E-Mail an

heinz-werner.wuerzler@ bergische-vhs.de

Heute, Mittwoch, 20. Januar, 18.30 bis 20 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Inzidenz liegt am Donnerstag erneut über 50 - Stadt verhandelt
Corona: Inzidenz liegt am Donnerstag erneut über 50 - Stadt verhandelt
Corona: Inzidenz liegt am Donnerstag erneut über 50 - Stadt verhandelt
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare