EBW schätzt den Wasserverbrauch

Coronabedingt hat der Eigenbetrieb Wasserversorgung (EBW), der die Solinger mit Trinkwasser versorgt, das Verfahren geändert, mit dem der Verbrauch abgerechnet wird. Das teilte nun die Stadt mit. Um möglichst viele Kontakte zu vermeiden, werde nicht der Zählerstand abgerechnet, sondern der Wert geschätzt. „Spätestens mit der nächsten Ablesung wird dann wieder der genaue Zählerstand ermittelt, Abweichungen zur Schätzung werden mit der folgenden Abrechnung ausgeglichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare