Stadtmarketing

Drehs an Solingens schönsten Orten

Beim Dreh in Gräfrath interviewte Christian Klumpp von sonnenklar.TV Sonja Nordmann vom Stadtmarketing. Foto: Christian Beier
+
Beim Dreh in Gräfrath interviewte Christian Klumpp von sonnenklar.TV Sonja Nordmann vom Stadtmarketing.

Kamerateams waren auf dem Gräfrather Marktplatz, unter der Müngstener Brücke und an der Wupper unterwegs, um Schokoladenseiten der Klingenstadt einzufangen.

Von Jutta Schreiber-Lenz

Solingen. „Gedreht wurde von der Nesselrath-Seite hinüber zum Wipperkotten, also Bilderbuch-Panorama pur“, sagt Joachim Radtke vom Stadtmarketing. Die neue Kooperation sei von sonnenklar.tv ausgegangen. Durch die Pandemie hätten die Verantwortlichen ihr Konzept – im Mittelpunkt stehen Reisen – angleichen müssen. „Nun nehmen sie auch Deutschland ins Visier“. Zu sehen ist der Beitrag aus Solingen am Samstag, 5. Juni, 10.30, 13.30 und 17.30 Uhr.

Zur sonnenklar-Sendung gehört auch ein Gewinnspiel: Beantwortet werden muss die Frage nach der Höhe der Müngstener Brücke. Der Gewinn: ein „Entdecke-Solingen-Wochenende für eine Familie“. Es umfasst zwei Übernachtungen im Gräfrather Hof mit Abendessen, Führungen im Klingenmuseum, im Zentrum für verfolgte Künste und auf Schloss Burg. Auch eine Fahrt zur Müngstener Brücke wird organisiert. Dort sind Kaffee und Kuchen geplant.

Solingen: Kurzbeiträge über die Entwicklung Solinger Kotten

Zusätzlich wurden in Solingen Hörfunk-Beiträge über historisch spannende Themen und Orte für „Radio Schlagerparadies“ aufgenommen. Radtkes Stadtmarketing-Kollegin Sonja Nordmann und Stadtsprecher Lutz Peters beispielsweise, ein versierter Hobby-Historiker, referieren über die ehemalige Gesenkschmiede Henrichs, heute das LVR-Industriemuseum, oder das Galileum. Auch die Bedeutung und Entwicklung der Kotten werden in einem der Kurzbeiträge beleuchtet. Die insgesamt 16 Hörfunkbeiträge können deutschlandweit über DAB+, Alexa, die Schlagerparadies App und im Schlagerparadies Livestream empfangen werden. Ausgestrahlt werden sie am Samstag, 29. Mai, und Samstag, 5. Juni, jeweils von 13 bis 15 Uhr.

Im Auftrag von RTL drehten Filmemacher „Der Spieler“ über Boris Becker und eine Serie über die Hitler-Tagebücher.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare