Digitalisierung des Einzelhandels

Die Solinger Wirtschaftsförderung und weitere Partner laden für Dienstag, 14. Juli, 19 Uhr, zu einem Informationsgespräch zum Thema Fördermittel für die Digitalisierung des stationären Einzelhandels per Videokonferenz ein. Die Landesregierung wolle alles daran setzen, dass die Wirtschaft gestärkt aus der Krise hervorgehen kann. Ziel der Regierung sei, dass NRW die Chancen der Digitalisierung nutzt, teilt Lisa Draeger von der Wirtschaftsförderung mit. Dabei soll der stationäre Einzelhandel weiter gestärkt werden. Eine Anmeldung per E-Mail ist erforderlich. Die Teilnehmer bekommen dann eine Einladung zugeschickt.

sandra.dahl@solingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach 27 Minuten ausverkauft: Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe übertrifft alle Erwartungen
Nach 27 Minuten ausverkauft: Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe übertrifft alle Erwartungen
Nach 27 Minuten ausverkauft: Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe übertrifft alle Erwartungen
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter - Impfungen in Burg und Südpark
Solinger Jugendamt bestätigt Trend: Gefährdungen von Kindeswohl nehmen zu
Solinger Jugendamt bestätigt Trend: Gefährdungen von Kindeswohl nehmen zu
Solinger Jugendamt bestätigt Trend: Gefährdungen von Kindeswohl nehmen zu
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare