Der Schiffbruch bei der Eintracht ist hausgemacht

Mein Blick auf die Woche im Sport

Der Schiffbruch bei der Eintracht ist hausgemacht

ST-Sportredakteur Jürgen König blickt auf den Pokal Endspieltag im Fußball zurück.
Der Schiffbruch bei der Eintracht ist hausgemacht
Ohligs als spannendes Experimentierfeld für ganz Solingen 
Ohligs als spannendes Experimentierfeld für ganz Solingen 
Ohligs als spannendes Experimentierfeld für ganz Solingen 
Wo sind sie geblieben? Über die Gründe von Personalmangel in der Krise
Wo sind sie geblieben? Über die Gründe von Personalmangel in der Krise
Wo sind sie geblieben? Über die Gründe von Personalmangel in der Krise

Umbau der Innenstadt: Neues Projekt, alte Gefahren

Die Stadt-Sparkasse zieht innerhalb der Innenstadt um. Die heutige Hauptstelle wird dann nicht mehr gebraucht, weshalb Ideen für eine Nachnutzung gesucht werden. Was dort wichtig ist, welche Gefahren lauern und welches Projekt ein mahnendes Beispiel ist, berichtet ST-Lokalchef Björn Boch in seinem Blick auf die Woche.
Umbau der Innenstadt: Neues Projekt, alte Gefahren

Handel der Zukunft braucht kluge Konzepte

Die Zukunft des Handels ist nicht nur online, meint ST-Lokalchef Björn Boch, denn der stationäre Handel ist keinesfalls tot. Wir Konsumenten entscheiden, so wie kluge Konzepte des Handels.
Handel der Zukunft braucht kluge Konzepte

Politik sollte Entlastungspaket prüfen: Essen muss jeder, tanken nicht

Die Menschen haben auch in Solingen in dieser Woche gezeigt, dass sie weiter sind als die große Politik. Das macht ST-Lokalchef Björn Boch an den aktuellen Beispielen Tankrabatt und 9-Euro-Ticket sichtbar.
Politik sollte Entlastungspaket prüfen: Essen muss jeder, tanken nicht

Verbandsaufgabe: Corona darf niemals Vorwand sein

Viele Spiele wurden während der Handballsaison verlegt.
Verbandsaufgabe: Corona darf niemals Vorwand sein

Klinikum: Die Herausforderungen sind gewaltig

Das Städtische Klinikum Solingen arbeitet jetzt mit Robotern. Es muss in moderne Technik investieren, ohne dabei den Auftrag als Grundversorger zu vergessen. Daran sind schon andere Häuser in einem hochkomplizierten Gesundheitswesen gescheitert, auch in Solingen. Welche weiteren Schwierigkeiten auf das Klinikum zukommen könnten, berichtet ST-Lokalchef Björn Boch in seinem Blick auf die Woche.  
Klinikum: Die Herausforderungen sind gewaltig

Wenn die Pfeiler wackeln, stürzt das Gebäude ein

Unsere Demokratie ist bedroht - von innen und von außen. Nur politische Bildung kann dagegen helfen, meint ST-Chefredakteur Stefan M. Kob. Besser als bei der Wahlbeteiligung läuft es dafür in Ohligs.
Wenn die Pfeiler wackeln, stürzt das Gebäude ein

Das Bergische Land als die Schweiz von Nordrhein-Westfalen 

Das Bergische Land als die Schweiz von Nordrhein-Westfalen 

SV Solingen: Das V steht für Vernunft

ST-Sportredakteur Jürgen König nimmt die Fusionsverhandlungen vom VfB Solingen und FC Britannia in den Blick.
SV Solingen: Das V steht für Vernunft

Einfach mal loslaufen, statt an Förderitis zu verzweifeln 

Wenn der Geldtopf einmal leer ist, kann es auch keine Fördermittel geben. Daher ist es oft Zeitverschwendung, den nächsten ellenlangen Antrag für eben diese Mittel auszufüllen. Am Ende füttert man ja doch nur das Bürokratiemonster. Die Zeit könnte man viel besser nutzen, indem man manchmal einfach macht, meint ST-Chefredakteur Stefan M. Kob.
Einfach mal loslaufen, statt an Förderitis zu verzweifeln 

BHC-Saison hat doch noch das Zeug zur Denkwürdigkeit

Lange hatte es danach ausgesehen, dass die letzte Saison des Bergischen HC unter Sebastian Hinze als Trainer keine besondere sein würde.
BHC-Saison hat doch noch das Zeug zur Denkwürdigkeit

Baustellen: Hier kommt das Wohl der Bürger unter die Räder

Die Stadt habe „vergessen”, den Baustellenengpass auf einer der wichtigsten Solinger Verkehrsachsen anzukündigen. Diese lapidare Entschuldigung der Pressestelle kann man jedoch nicht annehmen, findet ST-Chefredakteur Stefan M. Kob.
Baustellen: Hier kommt das Wohl der Bürger unter die Räder

Der Weg zur digitalen Stadt ist steinig und schwer 

Nichts geht mehr ohne Digitalisierung. Auch in Solingen nicht. Wir alle müssen mit der Zeit gehen, dürfen jedoch ältere Generationen nicht alleine lassen, meint Chefredakteur Stefan M. Kob.
Der Weg zur digitalen Stadt ist steinig und schwer 

Die bitteren Lehren aus einem jahrzehntelangen tiefen Schlaf

Mit dem Beginn des Angriffskrieges Russlands auf die Ukraine hat sich über Nacht alles geändert. Wir müssen raus aus unserer Komfortzone - eigentlich nicht erst seit diesem schrecklichen Krieg. Dass die Stadt Solingen den Zivil- und Katastrophenschutz nun in die eigene Hand nimmt, findet ST-Chefredakteur Stefan M. Kob daher richtig.
Die bitteren Lehren aus einem jahrzehntelangen tiefen Schlaf

Das vorzeitige Aus der Eishalle trübt die ECB-Bilanz

Ausgerechnet ein technischer Defekt in der Eissporthalle bremste die Zweitliga-Frauen des EC Bergisch Land jüngst aus.
Das vorzeitige Aus der Eishalle trübt die ECB-Bilanz

Von Kulturnacht bis Zöppkesmarkt: Wir müssen mit dem Virus leben 

Dass über Quarantänen und deren Dauer neu verhandelt werden soll, ist angesichts der Personalengpässe in den Kliniken angebracht, meint ST-Chefredakteur Stefan Kob. Das eingeläutete Ende von Maskenpflicht und Abstandsregeln betrachtet er hingegen mit Skepsis.
Von Kulturnacht bis Zöppkesmarkt: Wir müssen mit dem Virus leben 

Balanceakt der Standortplanung ist ein guter Kompromiss

BHC muss bis zur Arena Bergisch Land weiter den Balanceakt meistern.
Balanceakt der Standortplanung ist ein guter Kompromiss