Auf Spurensuche

Die Sandstraße bekam Papst-Besuch

Die Verbindung zwischen Kronprinzen- und Beethovenstraße begann am Mangenberg im 19. Jahrhundert zunächst als Ziegelstraße, ehe ein „Materialwechsel“ sie 1902 zur heutigen Sandstraße werden ließ.

Wer in Solingen umzieht, wer Keller oder Speicher im Wortsinn auf- und vor allem ausräumt, der kennt natürlich diese Straße als Zubringer zur MVA, der im Juli 1969 gestarteten kommunalen Müllverbrennungsanlage. Besucherscharen ist die Sandstraße drum gewöhnt, nicht notwendig immer zur Freude der staugeplagten Anwohner. Den prominentesten Gast der Stadtgeschichte hat Solingen dagegen im Februar 1962 hier, in der katholischen Pfarrkirche St. Engelbert, erlebt.

 Der Bonner Theologieprofessor Dr. Joseph Ratzinger, der spätere Papst Benedikt XVI., feierte damals mit seinem Studenten, dem Solinger Neupriester Peter Haanen, dessen erste Messe und hielt auch eine Predigt zur Primiz. Zehn Jahre danach gestaltete der in der Klingenstadt präsente Künstler Henryk Dywan in der gleichen Kirche den Kreuzweg und fügte ins Mauerwerk des Gebäudes auch 15 Steinchen ein, die er selbst in Jerusalem, in der weltberühmten „Via Dolorosa“, gesammelt hatte. -rom-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Haus & Grund-Vorsitzender: „Von Rendite kann keine Rede sein“
Haus & Grund-Vorsitzender: „Von Rendite kann keine Rede sein“
Haus & Grund-Vorsitzender: „Von Rendite kann keine Rede sein“
Hospiztag: Verein begleitete 180 Sterbende in den Tod
Hospiztag: Verein begleitete 180 Sterbende in den Tod
Hospiztag: Verein begleitete 180 Sterbende in den Tod
Digitalisierung: Solingen erfindet sich neu
Digitalisierung: Solingen erfindet sich neu
Digitalisierung: Solingen erfindet sich neu
Cobra will sich der Jugend stärker öffnen
Cobra will sich der Jugend stärker öffnen
Cobra will sich der Jugend stärker öffnen

Kommentare