Die Bahn erneuert eine Brücke – Umleitung wird ausgeschildert

Ab Montag Sperrung in Schnittert

Im April beginnt die Deutsche Bahn mit Bauarbeiten an den Gleisen und an der Bahnbrücke im Bereich Schnittert. Die Brücke wird erneuert, während der rund einjährigen Bauzeit eine Behelfsbrücke eingesetzt. Die Arbeiten starten am kommenden Montag zunächst mit Arbeiten im Gleisbett. Die Straße Schnittert wird deshalb für rund drei Wochen zwischen der Einmündung Keusenhof/Schnittert und der Brücke voll gesperrt.

Eine Umleitung über Kottendorfer Straße, Bahnstraße, Kasparstraße und Caspersbroicher Weg ist ausgeschildert. Anwohnende können bis zur Sperrung einfahren. Im zweiten Bauabschnitt wird die Hilfsbrücke eingesetzt, geplant ist dafür eine Woche Ende Mai. Das neue Bauwerk soll im April kommenden Jahres fertig sein, so dass die Hilfsbrücke wieder entfernt werden kann. Auch für diese Arbeiten ist eine Woche angesetzt. Während des Ein- und Ausbaus muss die Straße Schnittert gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

So wird der Freizeitpark Aufderhöhe aussehen
So wird der Freizeitpark Aufderhöhe aussehen
So wird der Freizeitpark Aufderhöhe aussehen
Nach Messerstecherei in Ohligs: Polizei nimmt zwei Männer fest
Nach Messerstecherei in Ohligs: Polizei nimmt zwei Männer fest
Nach Messerstecherei in Ohligs: Polizei nimmt zwei Männer fest
Novakovic kauft Haus am Hauptbahnhof
Novakovic kauft Haus am Hauptbahnhof
Novakovic kauft Haus am Hauptbahnhof
Verkehrschaos nach Unfall in der Kohlfurth
Verkehrschaos nach Unfall in der Kohlfurth
Verkehrschaos nach Unfall in der Kohlfurth

Kommentare