Diakonie Bethanien spendet 5000 Euro an leben:helfen

-
+
-

Matthias Ruf, Vorsitzender der Geschäftsführung der Diakonie Bethanien (2. v. r.), übergab symbolisch 5000 Euro an leben:helfen – Christliche Beratung. Vertreten wurde der Verein durch Dr. Wolfram Nagel (Vorsitzender, l.) sowie die Vorstandsmitglieder Pastor Rüdiger Franz (2. v. l.) und Psychologin Martina Lampart (r.). „Mit dieser Spende möchten wir unsere Wertschätzung und unsere Dankbarkeit für die wichtige Unterstützung ausdrücken, die der Verein leben:

helfen unseren Mitarbeitenden im vergangenen Jahr gegeben hat“, erklärte Ruf. „Die Angebote seien ein wichtiger Teil der umfassenden Gesprächs- und Beratungsangebote gewesen, die den Mitarbeitenden während der herausfordernden Pandemiezeit zur Verfügung gestellt worden seien. leben:helfen vermittelt, fördert und bietet christliche Beratung in Ehe-, Familien- und Lebensfragen an. Foto: Diakonie Bethanien

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Nur ein wetterbedingter Einsatz - Sperrmüll und Tonnen nicht rausstellen
Nur ein wetterbedingter Einsatz - Sperrmüll und Tonnen nicht rausstellen
Nur ein wetterbedingter Einsatz - Sperrmüll und Tonnen nicht rausstellen
Verstärkung fürs Notfallseelsorge-Team
Verstärkung fürs Notfallseelsorge-Team
Verstärkung fürs Notfallseelsorge-Team
Lennestraße in Ohligs: Ärger über gesperrte Parkbuchten
Lennestraße in Ohligs: Ärger über gesperrte Parkbuchten
Lennestraße in Ohligs: Ärger über gesperrte Parkbuchten

Kommentare