Mutmacher

Detlef Wagner freut sich auf die Rückkehr des Sports

+

Es verlangt einiges an Kraft, in diesen Zeiten den Kopf oben zu behalten.

Detlef Wagner, Präsident des Solinger Sportbundes, gelingt das durch die Vorfreude auf die Rückkehr des Sports und das Wiederaufleben eines facettenreichen Vereinslebens mit Wettkämpfen, Sport- und Spielfesten und Beisammensein. Gerade jetzt werde die von der Politik unterschätzte Bedeutung von Sport und Vereinsleben für das Wohlbefinden des Einzelnen und für den Zusammenhalt in der Gesellschaft deutlich. „Die Menschen sehnen sich die ‚Normalität‘ herbei, die untrennbar mit Sport und Verein verbunden ist. Daher freue ich mich, dass die Zeit des Wartens – hoffentlich – bald vorbei ist.“ Foto: Christian Beier

Das könnte Sie auch interessieren

Top-Links

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kindstötungen in der Hasseldelle: Väter schoben Verantwortung für die Kinder von sich
Kindstötungen in der Hasseldelle: Väter schoben Verantwortung für die Kinder von sich
Kindstötungen in der Hasseldelle: Väter schoben Verantwortung für die Kinder von sich
Motorradfahrer verunglückt auf neuer Wupperbrücke
Motorradfahrer verunglückt auf neuer Wupperbrücke
Motorradfahrer verunglückt auf neuer Wupperbrücke
Verstöße gegen Corona-Regeln: Stadt nimmt 400 000 Euro Bußgeld ein
Verstöße gegen Corona-Regeln: Stadt nimmt 400 000 Euro Bußgeld ein
Verstöße gegen Corona-Regeln: Stadt nimmt 400 000 Euro Bußgeld ein
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter

Kommentare