Termintipp

„Der Fall Collini“ – Krimi von Ferdinand von Schirach im Solinger Theater

-
+
-

Termintipp für die nächsten Tage. Für die Aufführung gilt 2G-plus-M.

Spannend wird es am Donnerstag, 13. Januar, 19.30 Uhr, im Solinger Theater und Konzerthaus an der Konrad-Adenauer-Straße. Das Ensemble des Westfälischen Landestheaters zeigt „Der Fall Collini“, ein Justizdrama nach einer Erzählung von Bestseller-Autor Ferdinand von Schirach. Im Mittelpunkt steht die Pflichtverteidigung eines Mörders, die zur Aufdeckung eines Justizskandals führt.

Imaginär nehmen die Zuschauer im Pina-Bausch-Saal in einem Gerichtssaal Platz und erleben dort die Verhandlung über die Tat von Fabricio Collini, der zu seinem Motiv schweigt. Beim Besuch gilt die 2G-plus-M-Regel (FFP2-Maske). Eintrittskarten kosten zwischen 18 und 38 Euro, erhältlich sind sie an der Theaterkasse unter Tel. (02 12) 20 48 20 und im Internet unter: termine.solinger-tageblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Impfpflicht-Gegner liefern sich in Solingen Katz-und-Maus-Spiel mit Polizei
Impfpflicht-Gegner liefern sich in Solingen Katz-und-Maus-Spiel mit Polizei
Impfpflicht-Gegner liefern sich in Solingen Katz-und-Maus-Spiel mit Polizei
Triage: Kliniken in Solingen bereiteten sich früh vor
Triage: Kliniken in Solingen bereiteten sich früh vor
Triage: Kliniken in Solingen bereiteten sich früh vor
Johnson-Geimpfte verlieren Status 2G plus
Johnson-Geimpfte verlieren Status 2G plus
Johnson-Geimpfte verlieren Status 2G plus
Mitte, Ohligs und Wald sind Hitzeinseln
Mitte, Ohligs und Wald sind Hitzeinseln
Mitte, Ohligs und Wald sind Hitzeinseln

Kommentare