Corona: Stadt verschärft Regeln nicht

Hohe Inzidenz

-pm- Seit mehr als einer Woche liegt die Sieben-Tage-Inzidenz in Solingen über 50. Nach der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW gilt in Solingen noch bis Donnerstag die Inzidenzstufe 2. Das Land weist darauf hin, dass aktuell die Verordnung überarbeitet werde. Hintergrund ist ein Beschluss der Landesregierungen und des Kanzleramts von Dienstag, dass „grundsätzlich auch für Veranstaltungen sogenanntes 3G gelten“ soll. Eine Verschärfung werde daher auch in Bezug auf private Feiern wie Hochzeiten oder Partys kommen, da gelten bisher in Inzidenzstufe 2 Ausnahmen von 3G (getestet, genesen, geimpft). Diese Ausnahmen sollen aber weiter für das laufende Wochenende gelten. Kommunen könnten das aber selbst verschärfen. Dies will die Stadt Solingen laut Ordnungsdezernent Jan Welzel (CDU) aber nicht machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mordprozess Hasseldelle: Gutachter stufen Angeklagte als voll schuldfähig ein
Mordprozess Hasseldelle: Gutachter stufen Angeklagte als voll schuldfähig ein
Mordprozess Hasseldelle: Gutachter stufen Angeklagte als voll schuldfähig ein
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen weiterhin unter 50
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen weiterhin unter 50
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen weiterhin unter 50
800 Menschen demonstrieren in Solingen für mehr Klimaschutz
800 Menschen demonstrieren in Solingen für mehr Klimaschutz
800 Menschen demonstrieren in Solingen für mehr Klimaschutz
83-Jähriger verstirbt nach Verkehrsunfall am Werwolf
83-Jähriger verstirbt nach Verkehrsunfall am Werwolf
83-Jähriger verstirbt nach Verkehrsunfall am Werwolf

Kommentare