Corona: RKI meldet drei weitere Todesfälle

-pm/wi- In Solingen hat es am Wochenende laut Robert-Koch-Institut (RKI) drei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 gegeben. Damit steigt die Zahl der Verstorbenen auf 261. Mit einer 7-Tage-Inzidenz von 2367,6 lag Solingen am gestrigen Sonntag an achter Stelle in ganz Deutschland. Trotzdem ist sie gesunken und bedeutet den Spitzenplatz in NRW.

„Es handelt sich um ein ganz breites Infektionsgeschehen, das nicht auf einzelne Ausbrüche eingegrenzt werden kann“, erklärte Stadtsprecher Daniel Hadrys schon am Freitag auf Tageblatt-Anfrage. Die Stadt selbst meldet am Samstag und Sonntag keine neuen Fallzahlen. Somit kann zu den drei Todesfällen auch noch nicht gesagt werden, welches Alter die Verstorbenen hatten.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfall: Solingerin verliert kurzzeitig das Bewusstsein
Unfall: Solingerin verliert kurzzeitig das Bewusstsein
Unfall: Solingerin verliert kurzzeitig das Bewusstsein
Walder Stadtsaal steht zum Verkauf
Walder Stadtsaal steht zum Verkauf
Walder Stadtsaal steht zum Verkauf
Komischer Geruch - Ungewöhnlicher Feuerwehreinsatz
Komischer Geruch - Ungewöhnlicher Feuerwehreinsatz
Komischer Geruch - Ungewöhnlicher Feuerwehreinsatz
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Sonntag rund
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Sonntag rund
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Sonntag rund

Kommentare