Corona-Ausbrüche in zwei Altenheimen

-ate- Am vergangenen Wochenende ist es zu Corona-Ausbrüchen in zwei Altenpflegeheimen gekommen. In der Evangelischen Altenhilfe Wald haben sich nach Angaben der Stadtverwaltung 16 Bewohner und elf Mitarbeiter, im Malteserstift St. Antonius 23 Bewohner und 15 Mitarbeiter mit dem Virus infiziert. Außerdem gebe es einen weiteren Toten im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu beklagen. Damit steigt die Zahl der Todesopfer seit Beginn der Pandemie auf 44.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare