Politik

CO-Pipeline: Keine Entscheidung im Rat

Über die Pipeline wird seit Jahren vor Gericht gestritten.
+
Über die Pipeline wird seit Jahren vor Gericht gestritten.

Die Verwaltung hat eine Vorlage zur CO-Pipeline im Rat am Donnerstagabend zurückgezogen.

Damit bleibt offen, ob die Klagen gegen das Projekt weiter verfolgt werden. Politik und Verwaltung wollen sich erst über das weitere Vorgehen mit den Nachbarn abstimmen. Während der Kreis Mettmann aus den Klagen ausgestiegen ist, macht die Stadt Hilden weiter. Die Pipeline von Dormagen nach Uerdingen soll unter anderem durch die Ohligser Heide führen. -ate-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Modeunternehmen Walbusch muss Rückschlag hinnehmen
Modeunternehmen Walbusch muss Rückschlag hinnehmen
Modeunternehmen Walbusch muss Rückschlag hinnehmen
Freizeitpark Aufderhöhe benötigt Hilfe
Freizeitpark Aufderhöhe benötigt Hilfe
Freizeitpark Aufderhöhe benötigt Hilfe
Ohligs: Parkplatz Grünstraße soll wieder öffentlich werden
Ohligs: Parkplatz Grünstraße soll wieder öffentlich werden
Ohligs: Parkplatz Grünstraße soll wieder öffentlich werden
Rund 200 Menschen ziehen durch Solingen
Rund 200 Menschen ziehen durch Solingen
Rund 200 Menschen ziehen durch Solingen

Kommentare