Musik

Chöre geben Gute-Laune-Konzert

Chorleiterin Elisabeth Szakács mit den Chören Unisono, Young Voices und Soul Teens. Foto: Daniela Tobias
+
Chorleiterin Elisabeth Szakács mit den Chören Unisono, Young Voices und Soul Teens.

Der Chor Unisono feiert seinen 20. Geburtstag im fast ausverkauften Konzertsaal.

Von Jutta Schreiber-Lenz

Natürlich gab es am Ende eine Zugabe: Unisonos Antwort auf den tosenden Applaus, der ihm als singendem, swingendem und groovenden Geburtstagskind aus dem nahezu vollbesetzten Konzertsaal entgegendonnerte. Standing Ovation für ein farbiges gut zweieinhalb-stündiges Gute-Laune-Konzert, in dem ein rhythmischer und anrührender Worship-Song nach dem anderen von der Bühne herab in den Saal klang – und sicher auch gen Himmel aufstieg.

Elisabeth Szakács, Chorleiterin der ersten Stunde, konnte und wollte ihre spürbare Rührung am Schluss nicht verbergen als sie ein dickes „Danke“ an ihre Sänger und Sängerinnen richtete, mit denen sie seit 20 Jahren ein wunderbar geschlossenes Team bildet, das regelmäßig mit seinen temperamentvollen – und auch mitunter nachdenklichen Gospels den musikalischen und geistlichen Nerv vieler Fans trifft.

Zuvor hatte sie, vor ansteckender Energie sprühend wie immer, das Geburtstagskind und auch die geladenen Gratulanten-Chöre im Zusammenklang mit der langjährigen bewährten Begleitband zu echten Highlights geführt. In immer wieder anderen Formationen –, mal die Chöre einzeln, mal so mal so gemischt – präsentierten sich auch die Young Voices, die Soul Teens und der Classic Chor mit großer Klangkraft und strahlenden Stimmen.

Solisten wie Franziska Simiot, Manuela und Sascha Küll, Karsten Platz oder Susanne Götting sorgten immer wieder für Gänsehaut-Feeling: Nahezu jedes Stück belohnte das Auditorium mit kräftigem Spontanapplaus.

Gerd Brems, bekannter Lokalpolitiker und Geschäftsführer des Paritätischen, verband als bekennender Unisono-Fan in seiner Moderation die einzelnen Programmpunkte augenzwinkernd miteinander und sorgte für den einen oder anderen Lacher.

Enorme musikalische Präzision und überschäumende Singfreunde

UNISONO

BAND In der Band spielten Kalle Kappner (Keyboard), Philip Pasquay (Schlagzeug), Knut Kornatz (Gitarre), Ralf, Schusdziarra (Bass) und Erich Leiniger (Saxophon). 

TERMINE Die nächsten Auftritte hat der Chor am 12./13. Dezember mit den Weihnachtskonzerten in der Evangelischen Kirche, Solingen-Ketzberg.

Wieder einmal beeindruckte Unisono in seinem Konzert nicht nur durch die begeisternde Mischung aus enormer musikalischer Präzision und überschäumender Singfreude, sondern auch durch seine atmosphärisch gestaltende Licht- und Bildtechnik: Blaue Spots auf der zunächst stockdunklen Bühne sorgten etwa zu Beginn für kribbelnde Spannung, bunte Lichtdome im Hintergrund unterstrichen immer wieder die Halleluja-Fröhlichkeit der begeisternden Songs, die die rund 120 Mitwirkenden mit sich steigernder Begeisterung ins Publikum hinunter sangen. „Blessed be His Name“, „Before the Universe“, „Celebrate Jesus“ oder „Born again“ – so bunt wie die Schals der Protagonisten, so bunt war auch die Farbpalette des Programms, mit dem das Geburtstagskind und seine Bühnengäste die knapp 1000 Gäste im Publikum akustisch – und auch optisch- verwöhnte. Viel Freude machten auch „die „Männer“ (des Chores) mit ihrer augenzwinkernden musikalischen Einlage, in der sie sich wunderbar selbst auf die Schippe nahmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Am Freitag öffnet der „Ohligser Supermarkt“
Am Freitag öffnet der „Ohligser Supermarkt“
Am Freitag öffnet der „Ohligser Supermarkt“
Vierjähriger schickt Brief an die Feuerwehr
Vierjähriger schickt Brief an die Feuerwehr
Vierjähriger schickt Brief an die Feuerwehr
Entscheidung zwischen Familie und Heim
Entscheidung zwischen Familie und Heim
Entscheidung zwischen Familie und Heim
Lidl eröffnet neue Filiale am Nümmener Feld
Lidl eröffnet neue Filiale am Nümmener Feld
Lidl eröffnet neue Filiale am Nümmener Feld

Kommentare