CDU: Gewerbeflächen erhalten

Carsten Voigt, CDU-Fraktionsvorsitzender, und Waldemar Gluch, Vorsitzender der CDU-Mittelstandsvereinigung und planungspolitischer Sprecher, hinterfragen, wie sehr sich Solingen um den Erhalt von Gewerbeflächen bemüht. Die Situation des Evertz-Geländes sei ein Beispiel: „Das Evertz-Gelände ist mit 22 000 Quadratmetern eine der größten innerstädtischen Gewerbeflächen. Sie künftig lediglich zur Wohnbebauung zu nutzen, ist trotz des unbestritten großen Bedarfs an Wohnflächen zu kurz gesprungen“, heißt es in einer Mitteilung. Es werde eine offene Debatte darüber benötigt, wie nicht nur der Wohnstandort Solingen weiter gefördert werden könne, sondern zugleich auch für Industrie und Gewerbe attraktiv bleibe. Wohnortnahe Arbeitsplätze seien ein hohes Gut. Das gelte nicht nur angesichts der von der Corona-Pandemie verursachten Wirtschaftskrise. Auch aus ökologischer Sicht sollten Ströme von Berufspendlern vermieden werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
23-Jähriger schlägt auf Kontrolleurin ein
23-Jähriger schlägt auf Kontrolleurin ein
23-Jähriger schlägt auf Kontrolleurin ein
Vollsperrung in der City wird aufgehoben
Vollsperrung in der City wird aufgehoben
Vollsperrung in der City wird aufgehoben
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare