Politik

CDU-Basis will mehr Inhalte und Beteiligung

Haug sprach bei Versammlung in Berlin.

Von Andreas Tews

Der Solinger CDU-Kreisvorsitzende Sebastian Haug war einer der rund 50 Redner, die sich am Wochenende in Berlin an der Diskussion um die Zukunft der Partei beteiligten. Am Ende sprachen sich die 310 anwesenden Kreisvorsitzenden aus dem ganzen Bundesgebiet dafür aus, dass es vor der Wahl eines neuen Parteivorsitzenden eine Mitgliederbefragung geben soll. Mit dem Ergebnis der Konferenz zeigte sich Haug zufrieden.

Mit der Wahl eines neuen Vorsitzenden ist es aus seiner Sicht aber nicht getan. Dies wurde auch bei seinem Wortbeitrag in Berlin deutlich, bei dem er die Ergebnisse von Mitgliederbefragungen der CDU-Kreisverbände von Solingen und Remscheid vorstellte. Demnach führen die bergischen Christdemokraten die Wahlniederlage vom 26. September auf den Kanzlerkandidaten Armin Laschet und sein Auftreten im Bundestagswahlkampf zurück. Aber auch mit der Art, wie der Kanzlerkandidat gekürt wurde, zeigten sich die Mitglieder unzufrieden. In diesem Zusammenhang kritisierte die CDU-Basis in Solingen und Remscheid auch das wenig geschlossene Auftreten von CDU und CSU.

Eine Rolle habe aber auch der „inhaltsleere Wahlkampf“ gespielt, erklärte Haug. Die Slogans der CDU seien austauschbar gewesen, hätten auch von vielen anderen Parteien stammen können. Aus Haugs Sicht ist es jetzt die richtige Konsequenz, dass die CDU an der nächsten Bundesregierung höchstwahrscheinlich nicht beteiligt sein wird.

Die Kreisvorsitzendenkonferenz konnte laut Haug nur eine Entwicklung anstoßen und noch nichts verändern. Für die nahe Zukunft hofft er unter anderem, dass eine inhaltliche Diskussion um ein neues CDU-Grundsatzprogramm in Gang kommt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Welches Gebäude suchen wir in dieser Woche?
Welches Gebäude suchen wir in dieser Woche?
Welches Gebäude suchen wir in dieser Woche?
Solinger Händler ziehen gemischte Bilanz
Solinger Händler ziehen gemischte Bilanz
Solinger Händler ziehen gemischte Bilanz
Solinger Mediziner: Kinder nicht vorschnell impfen
Solinger Mediziner: Kinder nicht vorschnell impfen
Solinger Mediziner: Kinder nicht vorschnell impfen
Corona: Inzidenz weiter hoch - Solingen bittet Bundeswehr um Hilfe
Corona: Inzidenz weiter hoch - Solingen bittet Bundeswehr um Hilfe
Corona: Inzidenz weiter hoch - Solingen bittet Bundeswehr um Hilfe

Kommentare