Bürgerbüro Ohligs öffnet im März

Das Bürgerbüro zieht in die frühere Sparkasse. Archivfoto: Christian Beier
+
Das Bürgerbüro zieht in die frühere Sparkasse. Archivfoto: Christian Beier

Das Bürgerbüro in der früheren Sparkassen-Filiale an der Grünstraße öffnet am 2. März erstmals. Laut Stadt können die Ohligser dort alles erledigen, was im alten Standort an der Kieler Straße möglich war, darunter Pass-, Melde- sowie Kfz-Angelegenheiten. Termine können ab sofort unter (02 12) 2 90-32 01/-32 02/-32 03/-32 04 und im Internet reserviert werden.

termin.solingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

40.000 Euro wert: Täter stehlen 500 Kilo schweren Brunnen
40.000 Euro wert: Täter stehlen 500 Kilo schweren Brunnen
40.000 Euro wert: Täter stehlen 500 Kilo schweren Brunnen
9-Euro-Ticket: SWS verzichten auf Sommerfahrplan
9-Euro-Ticket: SWS verzichten auf Sommerfahrplan
9-Euro-Ticket: SWS verzichten auf Sommerfahrplan
Kritik an Bochum-Fahrten mit ukrainischen Flüchtlingen
Kritik an Bochum-Fahrten mit ukrainischen Flüchtlingen
Kritik an Bochum-Fahrten mit ukrainischen Flüchtlingen
Novakovic kauft Haus am Hauptbahnhof
Novakovic kauft Haus am Hauptbahnhof
Novakovic kauft Haus am Hauptbahnhof

Kommentare