Bürgerverein

Buch erzählt Walder Geschichten

Das Buch „Wir in Wald“ ist erschienen.
+
Das Buch „Wir in Wald“ ist erschienen.

Neuerscheinung

192 Seiten dick ist es geworden, randvoll mit Erinnerungen und Geschichten rund um den Stadtteil Wald. In dem jetzt erschienenen Buch „Wir in Wald“, herausgegeben vom Walder Bürgerverein 1861, haben 46 Autorinnen und Autoren – unter ihnen ST-Redakteurin Simone Theyßen-Speich – ihre ganz persönliche Stadtteil-Geschichte erzählt.

Da schreibt der katholische Pater Louis Bongers über „Die Patres in Wald“ oder Wolfgang Günther, „Wie Stan Laurel und Oliver Hardy nach Wald kamen“. Guido Rohn weiß, „Wie die Walder Sportlerehre gerettet wurde“ und Erika Schwafferts schrieb die Geschichte „Von Dorp zum Wauler Dorp“. Auch die Herausgeber des Buches, Hans Mewes („Das ist doch aber Wald!“), Inge Lünenburger-Dismann („Walderin mit Hindernissen“) und Wolfgang Müller („Mein Lebensmittelpunkt in der Hofschaft Altenhof“) haben Geschichten zu Papier gebracht. Vierter Herausgeber ist Ulrich Dibbert.

Zwei Jahre lang wurde geplant, geschrieben und redigiert. Jetzt ist das Buch in einer Auflage von 500 Stück erschienen. „Seit dem Verkaufsstart beim Walder Weihnachtsmarkt am vergangenen Wochenende ist das Buch der Renner, täglich müssen wir neue Exemplare nachordern“, berichtet Stefan Decken vom Bücherwald. Dort kann das Buch zum Preis von 20 Euro erworben werden, ebenso beim Walder Bürgerverein, Stresemannstraße 20, montags bis freitags zwischen 16 und 18 Uhr.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rund 200 Menschen ziehen durch Solingen
Rund 200 Menschen ziehen durch Solingen
Rund 200 Menschen ziehen durch Solingen
Polizei stoppt angetrunkenen Solinger
Polizei stoppt angetrunkenen Solinger
Polizei stoppt angetrunkenen Solinger
Karnevalisten feiern ausgelassen im Stadtsaal
Karnevalisten feiern ausgelassen im Stadtsaal
Karnevalisten feiern ausgelassen im Stadtsaal
Hotel am Hauptbahnhof: Termin für Baustart bleibt offen
Hotel am Hauptbahnhof: Termin für Baustart bleibt offen
Hotel am Hauptbahnhof: Termin für Baustart bleibt offen

Kommentare