Brotverkauf bringt 5000 Euro für die Solinger Tierparks

-
+
-

-KS- Ein schönes Ergebnis für das Brot mit der Eule drauf: Die Tierpark-Brot-Aktion der Bäckerei Stöcker brachte 5000 Euro ein. Jeweils 2500 kamen jetzt den Solinger Tierparks Fauna und Vogelpark zugute. Zur Übergabe der Spende trafen sich v. l.: Mitinitiator Uli Preuß, Linda Bunzenthal (Fauna), Dagmar Stöcker und Bäckermeister Ralf Vogelskamp sowie Bezirksbürgermeisterin Gundi Hübel und Janett Heinrich (Vogel- und Tierpark).

In den sechs Filialen der Bäckerei Stöcker wurde im Februar das 750 Gramm schwere Urgetreide-Mischbrot zugunsten der Tierparks verkauft. Mehr als 2000 Brote fanden ihre Abnehmer, über den Erlös aus zusätzlich bereitgestellten Spendendosen wurde die Summe aufgerundet. Foto: Christian Beier

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Drei Raubüberfälle in Gräfrath, Ohligs und Mitte
Drei Raubüberfälle in Gräfrath, Ohligs und Mitte
Drei Raubüberfälle in Gräfrath, Ohligs und Mitte
Unfall in Stöcken verursacht Verkehrschaos - Zwei Verletzte
Unfall in Stöcken verursacht Verkehrschaos - Zwei Verletzte
Unfall in Stöcken verursacht Verkehrschaos - Zwei Verletzte
Nicole Müller macht Gassigehen zu ihrem Beruf
Nicole Müller macht Gassigehen zu ihrem Beruf
Nicole Müller macht Gassigehen zu ihrem Beruf
28 Raser pro Tag: Stadt will am Werwolf blitzen
28 Raser pro Tag: Stadt will am Werwolf blitzen
28 Raser pro Tag: Stadt will am Werwolf blitzen

Kommentare