Türchen 13

Adventskalender: Brigitte Kiekenap fährt gerne Schlitten

-
+
-

Sehr gerne Schwarz-Weiß-Gebäck und „Mickeys turbulente Weihnachtszeit“: Heute beantwortet Buchhändlerin Brigitte Kiekenap unsere zehn Fragen rund um Weihnachten.

Buchhändlerin Brigitte Kiekenap.
Was war das schlimmste Weihnachtsgeschenk, das Sie jemals bekommen haben?
Brigitte Kiekenap: Ich erinnere mich genau. . . möchte ich aber nicht öffentlich machen.
Was war das schlimmste Weihnachtsgeschenk, das Sie je verschenkt haben?
Kiekenap: Ich verschenke keine schlimmen Weihnachtsgeschenke! Jedenfalls hat sich noch nie jemand beschwert.
Welches ist Ihr Lieblingsweihnachtsgebäck?
Kiekenap: Schwarz-Weiß-Gebäck.
Welches Weihnachtslied hören Sie am liebsten?
Kiekenap: „Stille Nacht“.
Was stand als Kind immer auf Ihrem Wunschzettel?
Kiekenap: Weiße Seehundfellstiefel. Zum Glück habe ich die nie bekommen, sonst wäre ich mir heute selber peinlich.
Mit wem würden Sie gerne mal einen Abend am Kamin verbringen?
Kiekenap: Hätten Sie mich vor zehn Jahren gefragt. . . George Clooney. Heute lieber mit einem vorlesenden Matthias Brandt.
Welche Filme gehören für Sie zur Weihnachtszeit unbedingt dazu?
Kiekenap: „Mickys Turbulente Weihnachtszeit“ und „Mickys fröhliche Weihnachten“.
Schlitten- oder Skifahren?
Kiekenap: Ich fahre gerne Schlitten – auch mit anderen zusammen.
An Heiligabend? Kartoffelsalat mit Würstchen oder Drei-Gänge-Menü?
Kiekenap: Wenn ich bekocht werde – gerne Menü, auch mit noch ein bis zwei Gängen mehr.
Wer bringt die Geschenke? Christkind oder Weihnachtsmann?
Kiekenap: Christkind. Ich bin Protestant (m/w/d).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Impfpflicht-Gegner liefern sich in Solingen Katz-und-Maus-Spiel mit Polizei
Impfpflicht-Gegner liefern sich in Solingen Katz-und-Maus-Spiel mit Polizei
Impfpflicht-Gegner liefern sich in Solingen Katz-und-Maus-Spiel mit Polizei
Triage: Kliniken in Solingen bereiteten sich früh vor
Triage: Kliniken in Solingen bereiteten sich früh vor
Triage: Kliniken in Solingen bereiteten sich früh vor
Johnson-Geimpfte verlieren Status 2G plus
Johnson-Geimpfte verlieren Status 2G plus
Johnson-Geimpfte verlieren Status 2G plus
Mitte, Ohligs und Wald sind Hitzeinseln
Mitte, Ohligs und Wald sind Hitzeinseln
Mitte, Ohligs und Wald sind Hitzeinseln

Kommentare