Ganz besonderer Tag

Brautpaar reist fürs Jawort um die halbe Welt nach Solingen

Allen Lai und Abby Yang bei der Segnungsfeier, die Pfarrer Jo Römelt in der Dorper Kirche vornahm.
+
Allen Lai und Abby Yang bei der Segnungsfeier, die Pfarrer Jo Römelt in der Dorper Kirche vornahm.

Vor 13 Jahren kam Allen Lai als Austauschschüler aus Taiwan nach Solingen – der Kontakt ist nie abgerissen

Von Simone Theyßen-Speich

Solingen. Eine Hochzeitsfeier ist für jedes Brautpaar ein ganz besonderer Tag. Die wenigsten jungen Eheleute reisen dafür allerdings um die halbe Welt. Für Allen Lai, der gemeinsam mit seiner Frau Abby Yang die Segnung in der Dorper Kirche erhielt, war es allerdings weniger eine Weltreise als ein Nach-Hause-Kommen.

Schon vor 13 Jahren kam er als 16-Jähriger zum ersten Mal aus Taiwan nach Solingen. Damals war er Gastschüler im Austauschprogramm des Rotary-Clubs Solingen-Klingenpfad. Seine Gasteltern von damals, Katrin und Paul Rössling, richteten jetzt die Feier für das junge Paar aus.

„Der Kontakt nach Solingen ist in all den Jahren nie abgerissen, bis zum Ausbruch der Corona-Pandemie habe ich sie alle zwei Jahre besucht“, erzählt der heute 29-Jährige in fließendem Deutsch. Das hatte er bei seinem ersten Aufenthalt in Solingen schnell gelernt. Katrin Rössling erinnert sich: „Allen hat damals die elfte Klasse der August-Dicke-Schule besucht, den Deutschunterricht hat er in der fünften Klasse mitgemacht und schnell gelernt.“ Jakob Rössling, der Sohn der Familie, war damals zeitgleich mit Rotary für ein Jahr in Thailand.

„Jetzt fahren wir für eine Woche auf Hochzeitsreise nach Island.“

Abby Yang

Nach seiner Rückkehr nach Taiwan hat Allen Lai dort Abitur gemacht und seinen Militärdienst abgeleistet. Heute ist er in der Werbefilmbranche selbstständig. Seine Frau Abby Yang hat er über ein gemeinsames Hobby kennengelernt: das Enduro-Fahren. Die 33-Jährige, die International Trade studiert hat und im Diamantschmuck-Handel arbeitet, ist auf dem Geländemotorrad in Taiwan durchaus berühmt.

Schon im vergangenen Jahr haben die beiden in ihrer Heimat geheiratet. „Aber wir konnten wegen der Pandemie keine Feier veranstalten“, erzählt Allen Lai. „So kam die Idee, quasi ein zweites Mal in Solingen zu heiraten.“ „Als Allen anrief und sagte ,Mama, ich komme für die Hochzeitsfeier nach Solingen', haben wir uns riesig gefreut“, so Katrin Rössling. Dass sie und ihr Mann für ihn „Mama“ und „Papa“ sind, habe sich in all den Jahren beibehalten.

Ratgeber: 50, 100 Euro oder mehr? So viel Geld sollten Sie dem Brautpaar zur Hochzeit schenken 

In der Dorper Kirche fand dann die Segnungsfeier statt, keine Hochzeit, weil das taiwanesische Paar nicht der evangelischen Kirche angehört.

Anschließend wurde im Garten der Familie Rössling an der Burger Landstraße mit Familie und vielen Freunden gefeiert. Als Gast war auch Stephan Kern dabei, der beim Rotary-Club Solingen-Klingenpfad für den Jugend-Austausch zuständig ist. „Weltweit werden jedes Jahr 10 000 junge Menschen mit Rotary in Gastaufenthalte vermittelt“, erzählt er.

Insgesamt fünf Wochen bleibt das Paar in Solingen. „Jetzt fahren wir erstmal für eine Woche auf Hochzeitsreise nach Island“, erzählt Abby Yang von ihrer Traumreise.

Reisen und die Welt kennenlernen, das ist auch bei Familie Rössling immer ein großes Thema. Katrin Rössling selbst war als Jugendliche drei Monate zum Austausch in Frankreich, ihr Bruder, der heute in Neuseeland lebt, war als Schüler in den USA. Tochter Paulina lebt mit Mann und drei Kindern in Peru. „Mit Paulina habe ich Allen auch schon in Taiwan besucht“, erzählt „Oma“ Eva Rössling, die in ihrem Leben auch schon 33 Länder bereist hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hunderte Solinger beim Sommerparty-Auftakt - ab 17 Uhr geht´s weiter
Hunderte Solinger beim Sommerparty-Auftakt - ab 17 Uhr geht´s weiter
Hunderte Solinger beim Sommerparty-Auftakt - ab 17 Uhr geht´s weiter
Unschönes Ende eines Schwimmbad-Besuchs: Diebe räumen Spind leer und stehlen Auto
Unschönes Ende eines Schwimmbad-Besuchs: Diebe räumen Spind leer und stehlen Auto
Unschönes Ende eines Schwimmbad-Besuchs: Diebe räumen Spind leer und stehlen Auto
Filmcrew dreht Weihnachtsserie bei 30 Grad
Filmcrew dreht Weihnachtsserie bei 30 Grad
Filmcrew dreht Weihnachtsserie bei 30 Grad
Corona: Inzidenz in Solingen sinkt
Corona: Inzidenz in Solingen sinkt
Corona: Inzidenz in Solingen sinkt

Kommentare