Bohnensuppe mit Sahne und Buttermilch

Herzhaft

Solingen Das hat doch was, nach einem ausgedehnten Spaziergang bei kühl-frostigen Temperaturen zu Hause einen Eintopf zu genießen. Die Redaktion empfiehlt Buttermilchbohnensuppe.

Zutaten (für acht Personen): 1000 g halbfest bis mehlig kochende Kartoffeln, 1 l Buttermilch, 250 ml warme Milch, 250 ml Sahne oder Sauerrahm, 30 g Butter, 600 g grüne gedünstete Brechbohnen, frisch oder aus dem Vorrat, Salz, weißer Pfeffer, 1 Zweig frisches Bohnenkraut.

Zubereitung: Kartoffeln schälen, abbrausen und in grobe Stücke schneiden. Mit Salzwasser aufsetzen und garen bis sie zerfallen. Abgießen und mit dem Stampfer ein Stück Butter und warme Milch unterarbeiten, bis ein Kartoffelbrei entsteht. Buttermilch und Sahne nachgießen und mit Salz, Pfeffer und etwas Bohnenkraut (Zweig kurz mitziehen lassen) abschmecken. Wer’s sämig mag, kann mit dem Pürierstab die Suppe noch verfeinern. Zum Schluss die gedünsteten Bohnen in die Suppe geben.

Aus: Ira Schneider, Bergische Küchenklassiker, Von Pfannenwatz bis Butterplatz, Wartberg Verlag, 14,90 Euro, erhältlich im Buchhandel und online:

www.bergisch-bestes.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Hier stellen ausschließlich Künstlerinnen aus
Hier stellen ausschließlich Künstlerinnen aus
Hier stellen ausschließlich Künstlerinnen aus
Solinger soll Frau mit heißem Wasser verbrüht haben
Solinger soll Frau mit heißem Wasser verbrüht haben
Solinger soll Frau mit heißem Wasser verbrüht haben
Corona: Inzidenz in Solingen sinkt
Corona: Inzidenz in Solingen sinkt
Corona: Inzidenz in Solingen sinkt

Kommentare