Bilder zeigen das „Wesen der Dinge“

Galerist Dirk Balke (v. l.) präsentiert Bilder von Min Clara Kim und Anna Fiegen in der Galerie Art-Eck in Gräfrath. Foto: Tim Oelbermann
+
Galerist Dirk Balke (v. l.) präsentiert Bilder von Min Clara Kim und Anna Fiegen in der Galerie Art-Eck in Gräfrath. Foto: Tim Oelbermann

Ausstellung zweier Künstlerinnen im Art-Eck

Von Karl-Rainer Broch

Die Bilder der beiden Künstlerinnen – der in Düsseldorf lebenden Süd-Koreanerin Min Clara Kim und der Berlinerin Anna Fiegen – sind so gegensätzlich konzipiert, dass man auf den ersten Blick keine Gemeinsamkeiten entdecken kann. Ihre Ausstellung „Vom Wesen der Dinge“ ist wegen der Corona-Pandemie nicht nur im Gräfrather Art-Eck zu sehen, sondern auch im Internet auf YouTube.

Galerist Dirk Balke arbeitete in einem Künstlergespräch die Unterschiede und Gemeinsamkeiten heraus, das ist ab Freitag, 10. Juli, im Internet zu sehen: „Der Film über meine letzte Ausstellung hatte 560 Klicks, sie fand eine weitaus größere Resonanz als bei einer herkömmlichen Vernissage. Das will ich nun fortsetzen.“

Beide Künstlerinnen waren bereits früher im Art-Eck zu sehen. Anna Fiegen hat ihre Bilder über architektonischen Brutalismus weiter entwickelt: „Inspiriert von der Realität zeigen sie jetzt weniger Details und sind großflächiger geworden.“

Bei Min Klara Kim beeindrucken Bilder im Nebel, die im Dunst winterliche Bäume zeigen. „Um den Nebel zu erkennen, muss man die Bäume zeigen.“ Außerdem verbergen Tücher ihren Inhalt, der nur durch den Titel angedeutet wird. „Der Betrachter fragt sich, was hinter der Hülle zu sehen ist. So wird Unsichtbares sichtbar gemacht“, erklärt Kim. Gemeinsam ist allen Bildern, dass sie menschenleer sind, man aber den Menschen dahinter vermuten kann.

Ausstellung: 10. Juli bis 23. August, Galerie Art-Eck, Küllersberg 1. Öffnungszeiten freitags 14 bis 19 Uhr, samstags 10 bis 14 Uhr, am liebsten nach Vereinbarung, Tel. (0173) 51 49 95. www.art-eck.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare