Kriminalität

Betrugsversuch gegen die SEG

Nach ST-Informationen haben Betrüger E-Mails an Mitarbeiter der SEG verschickt, in denen der Geschäftsführer der Gesellschaft, Hartmut Hoferichter, angeblich Zahlungen ins Ausland anwies.

Solingen. Mit fingierten E-Mails haben Unbekannte zumindest versucht, die Solinger Stadtentwicklungsgesellschaft (SEG) um größere Geldsummen zu bringen. Dies bestätigte Rathaussprecher Daniel Hadrys auf ST-Anfrage. Zu der Frage, ob die Täter Erfolg hatten – wie es Hinweisgeber gegenüber der Tageblatt-Redaktion berichteten – äußerte er sich nicht. Hadrys verwies darauf, dass mehrere interne und externe Stellen mit dem Vorgang beschäftigt seien. Darum könne das Rathaus noch keine genauen Angaben machen.

Nach ST-Informationen haben Betrüger E-Mails an Mitarbeiter der SEG verschickt, in denen der Geschäftsführer der Gesellschaft, Hartmut Hoferichter, angeblich Zahlungen ins Ausland anwies. Erst nach einiger Zeit stellte sich heraus, dass die Mails gar nicht von Hoferichter stammten. Nach Angaben von Hinweisgebern gingen so größere Geldsummen verloren. Hierzu sagte Rathaussprecher Hadrys aber mit Verweis auf die laufenden Untersuchungen nichts.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Nur ein wetterbedingter Einsatz - Sperrmüll und Tonnen nicht rausstellen
Nur ein wetterbedingter Einsatz - Sperrmüll und Tonnen nicht rausstellen
Nur ein wetterbedingter Einsatz - Sperrmüll und Tonnen nicht rausstellen
Verstärkung fürs Notfallseelsorge-Team
Verstärkung fürs Notfallseelsorge-Team
Verstärkung fürs Notfallseelsorge-Team
Lennestraße in Ohligs: Ärger über gesperrte Parkbuchten
Lennestraße in Ohligs: Ärger über gesperrte Parkbuchten
Lennestraße in Ohligs: Ärger über gesperrte Parkbuchten

Kommentare