Bethanien: Wechsel in Geschäftsführung

Die Diakonie Bethanien vollzieht einen Wechsel im Führungsgremium des Unternehmens: „Eckhard Rieger geht nach 21 Jahren im Vorstand des Diakonischen Werkes Bethanien“, teilt die Einrichtung in einer Pressemitteilung schriftlich mit. Ab sofort bildet Dr. Stephan Ricken gemeinsam mit Matthias Ruf und Hartmut Fehler die Geschäftsführung. Mit dem personellen Wechsel ist seit dem 20.

Oktober dieses Jahres auch eine Umwandlung des Vereins Diakonisches Werk Bethanien in die Diakonie Bethanien gGmbH verbunden. Letztere trete die „vollständige Rechtsnachfolge“ des bisherigen Vereins an, heißt es bei der Einrichtung weiter. Sämtliche allgemeine Geschäftsbedingungen sowie Verträge und Vereinbarungen bleiben auch nach der Umwandlung unverändert gültig. Bis auf die Firmierung ändern sich auch die bekannten Anschriften nicht – ebenso nicht die üblichen Ansprechpartner, Telefonnummern und E-Mail-Adressen. „Ich freue mich auf ein weiterhin gutes und vertrauensvolles Miteinander“, äußerte sich der Vorstandsvorsitzende Matthias Ruf optimistisch über die neue Konstellation. Weitere Informationen über die verschiedenen Bethanien-Einrichtungen gibt es auf der Homepage.

diakonie-bethanien.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Impfpflicht für Personal wirft in Solingen Fragen auf
Impfpflicht für Personal wirft in Solingen Fragen auf
Impfpflicht für Personal wirft in Solingen Fragen auf
Corona: Inzidenz steigt auf 1138,9
Corona: Inzidenz steigt auf 1138,9
Corona: Inzidenz steigt auf 1138,9
Die Eschbachstraße wird wieder zur Baustelle
Die Eschbachstraße wird wieder zur Baustelle
Die Eschbachstraße wird wieder zur Baustelle
Neurozentrum ist Plus für Schlaganfallpatienten
Neurozentrum ist Plus für Schlaganfallpatienten
Neurozentrum ist Plus für Schlaganfallpatienten

Kommentare