Bethanien: Parken wird kostenpflichtig

Das Kennzeichen wird automatisch erfasst. Foto: Michael Schütz
+
Das Kennzeichen wird automatisch erfasst. Foto: Michael Schütz

-axd- Ab morgen, 1. Juli, ist das Parken auf dem Gelände der Diakonie Bethanien in Aufderhöhe kostenpflichtig. Montags bis samstags von 5 bis 17 Uhr wird bis zu einem Tageshöchstsatz von acht Euro eine Parkgebühr von einem Euro je Stunde fällig. Um Rückstaus zu vermeiden, wird auf Schranken verzichtet. Bei der Einfahrt wird das Kennzeichen automatisch erfasst.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Live-Blog: Eschbachstraße bleibt vorerst gesperrt
Live-Blog: Eschbachstraße bleibt vorerst gesperrt
Live-Blog: Eschbachstraße bleibt vorerst gesperrt
Land ändert Verordnung: Corona-Regeln werden nicht verschärft
Land ändert Verordnung: Corona-Regeln werden nicht verschärft
Land ändert Verordnung: Corona-Regeln werden nicht verschärft
Brückensteig-Macher melden mehr als 6000 Buchungen
Brückensteig-Macher melden mehr als 6000 Buchungen
Brückensteig-Macher melden mehr als 6000 Buchungen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare