SWS beteiligen sich an neuer Gesellschaft

Ausbau erneuerbarer Energien

Die Stadtwerke Solingen (SWS) beteiligen sich an der Trianel Wind und Solar GmbH und Co. KG (TWS). Damit will sich das Unternehmen weiter aktiv am Ausbau der erneuerbaren Energie beteiligen und einen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele leisten, heißt es in einer Mitteilung der SWS. „Darüber hinaus erhöhen wir den Anteil umweltfreundlicher Energiequellen in unserem Strommix“, sagt Frederik Schacht, Abteilungsleiter Anlagenmanagement, anlässlich der Gründung der neuen kommunalen Projektgesellschaft. Die Stadtwerke beteiligen sich mit circa 7,5 Prozent an der neuen Gesellschaft, die bis 2030 eine Leistung von rund 340 Megawatt (MW) erneuerbare Energien aufbauen wird.

Gemeinsam mit rund 20 Stadtwerken und der Stadtwerke-Kooperation Trianel werden so in den nächsten zehn Jahren rund 500 Millionen Euro bundesweit in Windparks und PV-Freiflächenanlagen investiert. „Die Zusammenarbeit mit der TWS ermöglicht uns einen bundesweiten Marktzugang. Die Erneuerbaren-Projekte können ortsunabhängig realisiert werden, die Expertise der verschiedenen Stadtwerke wird gebündelt, Akquisitionskosten werden reduziert und Investitionsrisiken minimiert“, erläutert Schacht weiter. „Wir freuen uns über diese positive Weiterentwicklung der Trianel Erneuerbaren Energie (TEE) und der Trianel Onshore Windkraftkraftwerke (TOW), die nicht nur dafür sorgen wird, dass wir unser bereits vor Jahren gestecktes Ziel von 100 GWh erreichen, sondern wahrscheinlich auf circa 160 GWh im Endausbau ausweiten werden.“

Die Beteiligung an der TWS ist für die Stadtwerke Solingen die dritte Beteiligung an einer Trianel Projektgesellschaft zum Aufbau erneuerbaren Energien; sie sind auch an der Trianel Onshore Windkraftwerke GmbH & Co. KG und der Trianel Erneuerbaren Energien GmbH & Co. KG beteiligt.

Das könnte Sie auch interessieren

Top-Links

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenz liegt in Solingen weiterhin bei 12,6 - Ab morgen wieder Termine für Erstimpfung
Corona: Inzidenz liegt in Solingen weiterhin bei 12,6 - Ab morgen wieder Termine für Erstimpfung
Corona: Inzidenz liegt in Solingen weiterhin bei 12,6 - Ab morgen wieder Termine für Erstimpfung
Polizist über Wohnung in der Hasseldelle: „Es sah aus wie ganz normales Leben“
Polizist über Wohnung in der Hasseldelle: „Es sah aus wie ganz normales Leben“
Polizist über Wohnung in der Hasseldelle: „Es sah aus wie ganz normales Leben“
Hofgarten in Solingen: Food Court soll umziehen
Hofgarten in Solingen: Food Court soll umziehen
Hofgarten in Solingen: Food Court soll umziehen
Kapelle inmitten von Kleingärten verfällt
Kapelle inmitten von Kleingärten verfällt
Kapelle inmitten von Kleingärten verfällt

Kommentare