Schäden

Beschwerden über brüchigen Gehweg

Der Gehweg an der Venusstraße hat Risse. Er steht als Beispiel für viele ähnliche Bürgersteige Solingens.
+
Der Gehweg an der Venusstraße hat Risse. Er steht als Beispiel für viele ähnliche Bürgersteige Solingens.

Keine schnelle Lösung an der Venusstraße.

Solingen. Auf den brüchigen Asphalt auf dem Gehweg an der Venusstraße wies ein Ohligser am Tageblatt-Telefon hin. Seit Jahren würden sich Fußgänger bei ihm als Anwohner darüber beschweren. Doch er sei nicht zuständig. Eine Besserung, so berichtet die Stadtverwaltung, ist kurzfristig nicht in Sicht.

Die Schäden nahe der Einmündung in die Kronenstraße seien bekannt, bestätigte Rathaussprecherin Sabine Rische auf Anfrage. Die Technischen Betriebe kontrollierten regelmäßig diesen Gehweg. Er habe Risse und Unebenheiten, die beseitigt werden müssten. Rische schränkt aber ein: „Sie stellen aber derzeit keine Verkehrsgefahr dar. Deshalb wurden die Arbeiten in der Unterhaltungsliste, die kontinuierlich abgearbeitet wird, mit Priorität aufgenommen.“ Das bedeutet: Allenfalls mittelfristig wird ausgebessert. Rische sagt aber zu: „Werden bei der Kontrolle verkehrsgefährdende Mängel festgestellt, wird möglichst umgehend für Abhilfe gesorgt.“ -ate-

Passend zum Thema: Fußwege haben bei Baustellen nur die zweite Priorität

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Selbstgebaute Stromleitung brennt – Kriminalpolizei ermittelt
Selbstgebaute Stromleitung brennt – Kriminalpolizei ermittelt
Selbstgebaute Stromleitung brennt – Kriminalpolizei ermittelt
A3 und A46: Ab heute Abend nur je eine Spur frei
A3 und A46: Ab heute Abend nur je eine Spur frei
A3 und A46: Ab heute Abend nur je eine Spur frei
Hartkopf feiert 150-jähriges Bestehen
Hartkopf feiert 150-jähriges Bestehen
Hartkopf feiert 150-jähriges Bestehen
Bergische Großstädte gemeinsam auf der Expo
Bergische Großstädte gemeinsam auf der Expo
Bergische Großstädte gemeinsam auf der Expo

Kommentare