Berufswahl

Bergische IHK schaltet ab Montag eine Ausbildungshotline

Persönliche Beratung hilft bei der Berufswahl.

Viele Betriebe suchen derzeit Auszubildende, die Chancen einen Ausbildungsplatz zu finden sind sehr gut. Um Unternehmen und Ausbildungsplatzsuchende zusammenzubringen, schaltet die Bergische IHK vom 14. bis 18. März wieder eine Ausbildungshotline.

Unter der Telefonnummer Tel. (02 02) 24 90 - 8 33 werden jeweils von 10 bis 14 Uhr alle Fragen zur Berufswahlorientierung und zu freien Ausbildungsstellen beantwortet. Außerdem erhalten Bewerberinnen und Bewerber auf Wunsch eine zielgerichtete, persönliche Beratung inklusive der Optimierung ihrer Bewerbungsunterlagen bis hin zur Ausbildungsplatzvermittlung.

Die Beratung kann auch über die E-Mail-Adresse ausbildungsplatz@bergische.ihk.de angefordert werden. Darüber steht das kostenfreie Onlineangebot www.ihk-lehrstellenbörse.de zur Verfügung, um freie Ausbildungsplätze zu finden.

Die Hotline richtet sich ausdrücklich auch an kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), die noch ausbilden möchten und Unterstützung bei der Besetzung der freien Ausbildungsplätze sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften benötigen. Dabei hilft ein Programm, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz sowie den Europäischen Sozialfonds gefördert wird. -KS-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Zeit fürs Gartenleben auf Schloss Grünewald
Zeit fürs Gartenleben auf Schloss Grünewald
Zeit fürs Gartenleben auf Schloss Grünewald

Kommentare