Aktion

Beklebte Schilder: Aktivisten reagieren

Nachdem bei der von „Fridays for Future“ organisierten Klimastreik-Demo am 24. September offenbar einzelne Aktivisten Verkehrsschilder mit Aufklebern beklebt hatten, distanzierte sich die Solinger Ortsgruppe der Bewegung nachdrücklich von den Vorfällen.

Eine Tageblatt-Anfrage dazu hatte die Solinger Sprecher erst verspätet erreicht. Aufkleber mit dem Logo der Bewegung seien im Internet frei verfügbar erhältlich.

Diese hätten vereinzelte Besucher der Demo „in einem Moment jugendlichen Überschwangs“ auf ein Verkehrsschild im Südpark geklebt, heißt es in einer Stellungnahme. Die Polizei hatte gegenüber der Redaktion eine Strafanzeige wegen der Vorfälle bestätigt. „Wir stehen in gutem Kontakt mit der Polizei Solingen und schätzen die Zusammenarbeit sehr, weil sie auf den Demonstrationen stets sehr gewissenhaft für unseren Schutz sorgt“, teilten „Fridays for Future“ abschließend mit. -KDow-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
Welche Kreuzung suchen wir heute?
Welche Kreuzung suchen wir heute?
Welche Kreuzung suchen wir heute?

Kommentare