Politik

Beirat diskutiert über Drohnen

Die Kreisjägerschaft hatte sich um die Drohnen bemüht.
+
Die Kreisjägerschaft hatte sich um die Drohnen bemüht.

Der Beirat Untere Naturschutzbehörde beschäftigt sich heute mit der Frage, ob Rehkitze und Bodenbrüter künftig mit Wärmebildkameras ausgestatteten Drohnen gesucht werden dürfen, um sie bei einer bevorstehenden Mahd zu retten.

Der Einsatz solcher Drohnenflüge ist genehmigungspflichtig – die Kreisjägerschaft Solingen hatte einen entsprechenden Antrag gestellt. -KDow-

Wir berichten noch ausführlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rurik Gislason von „Let‘s Dance“ verklagt Solinger Agentur
Rurik Gislason von „Let‘s Dance“ verklagt Solinger Agentur
Rurik Gislason von „Let‘s Dance“ verklagt Solinger Agentur
Die Nutzung von Regenwasser hat in Solingen Regeln
Die Nutzung von Regenwasser hat in Solingen Regeln
Die Nutzung von Regenwasser hat in Solingen Regeln
Nach Unfallflucht: 18-Jähriger muss Führerschein abgeben
Nach Unfallflucht: 18-Jähriger muss Führerschein abgeben
Nach Unfallflucht: 18-Jähriger muss Führerschein abgeben
Grippewelle erfasst Solingen
Grippewelle erfasst Solingen
Grippewelle erfasst Solingen

Kommentare