Verkehr

Baustellen auf A3: Vollsperrung zwischen Hilden und Ratingen

Nächtliche Vorbereitungen für Bauarbeiten auf der A3 (Symbolbild).
+
Nächtliche Vorbereitungen für Bauarbeiten auf der A3 (Symbolbild).

Witterungsbedingt verlängern sich die Arbeiten um die Anschlussstelle Solingen. Ein Stück weiter in Richtung Ruhrgebiet wird die Fahrbahn saniert.

Zu weiteren Einschränkungen kommt es witterungsbedingt auf der A3 an der Anschlussstelle Solingen in Richtung Oberhausen: Auch in den Nächten zu Sonntag (3./4.11.), Dienstag (5./6.11.), Mittwoch (6./7.11.) und Donnerstag (7./8.11.) steht zwischen der Anschlussstelle Solingen und dem Autobahnkreuz Hilden jeweils von 22 bis 5 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Angekündigt hatte Straßen.NRW eine solche Einschränkung bereits für die Nächte zu Dienstag, 30. und Mittwoch, 31. Oktober, sowie Samstag, 3. November.

Lesen Sie auch: Bauarbeiten auf der A3 - darauf müssen sich Autofahrer einstellen

Es wird eine Baustellenverkehrsführung eingerichtet: In dem Abschnitt wird der Verkehr anschließend in drei eingeengten Fahrstreifen geführt. Außerdem werden für die Sanierung der A 3 zwischen Solingen und Hilden vorbereitende Arbeiten ausgeführt. Die Sanierung startet wohl Anfang Dezember, teilte Straßen NRW mit. 

Hintergrund: Seit März 2017 saniert die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg abschnittsweise die Fahrbahn der A3 zwischen der Anschlussstelle Leverkusen-Opladen und dem Autobahnkreuz Hilden. Bis Sommer 2018 wurde bereits der erste Bauabschnitt von Opladen bis Solingen erneuert. Im Oktober 2018 begannen die Vorarbeiten im zweiten Abschnitt von Solingen bis Hilden. Abschließend werden die Fahrbahnen in der und um die Anschlussstelle Solingen erneuert. 

Vollsperrung der A3 am Wochenende

Am Wochenende wird die A3 in Fahrtrichtung Oberhausen voll gesperrt: Wie Straßen.NRW mitteilt, ist Freitagabend (2.11.) von 22 Uhr bis Montagmorgen (5.11.) um 5 Uhr die A3 in Fahrtrichtung Oberhausen zwischen dem Autobahnkreuz Hilden und dem Autobahndreieck Ratingen-Ost voll gesperrt. Die Fahrbahn wird dort erneuert. Mit Verkehrsbehinderungen muss gerechnet werden.

Eine großräumige Umleitung wird ausgeschildert ab dem Autobahnkreuz Hilden über die A46 bis zum Autobahndreieck Neuss-Süd, weiter über die A57 bis zum Autobahnkreuz Meerbusch, anschließend über die A44 bis zum Autobahndreieck Ratingen-Ost und dort wieder zur A3. Eine kleinräumige Umleitung wird mit Rotem Punkt für das nachgeordnete Straßennetz gekennzeichnet. red

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Beim Thema Müll sensibler geworden - Schüler sollen Volksgarten säubern
Beim Thema Müll sensibler geworden - Schüler sollen Volksgarten säubern
Beim Thema Müll sensibler geworden - Schüler sollen Volksgarten säubern

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare