Arbeiten ab Januar

Bäume falle für den Ittersammler

Der Ittersammler, ein seit Jahren laufendes Kanalbauprojekt der Technischen Betriebe Solingen (TBS), geht in einen nächsten Abschnitt.

Heute diskutiert die Bezirksvertretung Wald Informationen der Stadt Solingen. Zum Baustart müssten nach Rathaus-Angaben einige Rodungsarbeiten durchgeführt werden. Die notwendigen Fäll- und Rodungsmaßnahmen umfassen Sträucher, Bäume und Waldbereiche an der Haaner Straße sowie an der Ittertalstraße. Das hat auch Auswirkungen auf den Straßenverkehr ab Mitte bis Ende Januar 2022: Für die rund dreiwöchige Dauer der Fällarbeiten ist zeitweise mit Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses an der Ittertalstraße durch eine einseitige Sperrung der Straße, mit teilweiser Sperrung des Parkplatzes der Freizeitanlage Ittertal sowie mit erhöhtem Lärm und Verkehr von Baumaschinen und Lkw zu rechnen. -pm-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Das Laser-Duell im Dunkeln kann beginnen
Das Laser-Duell im Dunkeln kann beginnen
Das Laser-Duell im Dunkeln kann beginnen
Corona: Inzidenz steigt auf 1001,9 - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Inzidenz steigt auf 1001,9 - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Inzidenz steigt auf 1001,9 - Zwei weitere Todesfälle
Salamanderpest tötet Hunderte Tiere im Bergischen
Salamanderpest tötet Hunderte Tiere im Bergischen
Salamanderpest tötet Hunderte Tiere im Bergischen
Corona: Inzidenz liegt in Solingen erstmals über 1000
Corona: Inzidenz liegt in Solingen erstmals über 1000
Corona: Inzidenz liegt in Solingen erstmals über 1000

Kommentare