Sperrmüll, Restmüll, Hausmüll

Ab Montag: Bärenloch erweitert  Service

LOK
+
Damit die Mülltonnen nicht überquellen, erweitert das Bärenloch seinen Service.

Viele Solinger wollen Müll loswerden.

Solingen. Ab Montag, 20. April, heute erweitert das Entsorgungszentrum Bärenloch seinen Service. Dann können Privatpersonen Restmüll und Hausmüll dort entsorgen. Auch Grünschnitt, Verpackungsmaterialien, Papier, Metall und Elektroschrott können abgegeben werden.

Noch bis Samstag, 25. April, gelten erweiterte Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7 bis 19 Uhr und Samstag von 7 bis 16 Uhr. Pro Restmüll-Anlieferung werden pauschal fünf Euro fällig. Bei der Bezahlung werden ausschließlich EC-Cash oder passendes Bargeld akzeptiert. Der Müll darf ausschließlich im Pkw-Kofferraum angeliefert werden, nicht in einem Transporter oder Anhänger. Die angelieferte Menge darf außerdem maximal 100 Kilogramm betragen.

Für Sperrmüll gibt es eine andere Lösung: Die Mannschaft der Sperrgutabfuhr werde nach den Osterferien verstärkt, teilte die Stadt mit. Grund dafür sei die erhöhte Nachfrage.

Das Müllheizkraftwerk, das zur besonders kritischen Infrastruktur gehört, bleibt für Privatanlieferungen geschlossen und steht nur für Gewerbekunden zur Verfügung. red Online-Antrag für Sperrmüll: solingen.de/tbs/inhalt/online-sperrgutantrag

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Diebe stehlen Fernseher und Schlüsselbund
Diebe stehlen Fernseher und Schlüsselbund
Diebe stehlen Fernseher und Schlüsselbund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare