Benefiz-Aktion

Bäckerbrot hilft Solinger Tierparks

+
Bäckermeister Ralf Vogelskamp mit dem Tierpark-Brot

Spendenaktion im Februar

Solingen. Es geht um Ur-Getreide wie Emmer, Einkorn und Dinkel, um 750 Gramm schwere Brotlaibe und um Hilfe für die beiden Solinger Tierparks: Vom 1. bis zum 27. Februar will Bäckermeister Ralf Vogelskamp mit knapp 60 Mitarbeitern für die Fauna und den Vogelpark – genauer gesagt für die dort lebenden 650 Tiere – Tierparkbrote backen. Sie werden in den sechs Solinger Filialen der Bäckerei Stöcker sowie freitags am Stand auf dem Walder Wochenmarkt für jeweils vier Euro verkauft, zwei Euro gehen an die beiden Einrichtungen.

Mit dem Verkauf unterstützt die Traditionsbäckerei den Betrieb und Erhalt der besonders für Familien und Kinder wichtigen Solinger Tierparks. Dort machen die Folgen der Pandemie den Betreibern schwer zu schaffen. Waren 2019 über 36 000 Erwachsene und mehr als 18 000 Kinder im Tierpark an der Ohligser Heide, sank die Zahl während der Teilöffnung 2020 allein um 7000 Erwachsene. Aktuell sind beide Parks geschlossen. Janett Heinrichs, leitende Tierpflegerin des Vogelparks, rechnet demgegenüber laufende monatliche Kosten von gut 25 000 Euro vor. Und als wenn das nicht genug wäre, sei das Dach von Büro und Quarantänestation seit diesem Winter undicht und müsse repariert werden.

Bis auf die Dachreparatur sieht es in der Gräfrather Fauna kaum anders aus. Dort arbeiten bis zu 15 Mitarbeiter. Das bedeute Kosten von gut 28 000 Euro im Monat, erklärt die zoologische Leiterin Linda Bunzenthal. Denn auch hier müssen täglich rund 350 Tiere versorgt und beschäftigt werden.

Gerade sorgten Nachrichten von vergifteten Kitzen für Schlagzeilen aus der Fauna: Unbekannte vergiften Rehe

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare