Sonderkommission Pfad

Neue Hinweise zu Tötungsdelikt: Grüner VW-Bus von Interesse

Baden-Württemberg: Pilzsammler findet tote Frau aus dem Bergischen
+
Baden-Württemberg: Pilzsammler findet tote Frau aus dem Bergischen

Im Fall der 36-jährigen Polin aus dem Bergischen, deren Leiche am 11. September mit Verbrennungen in einem Waldstück in Freudenstadt (Baden-Württemberg) aufgefunden worden war, geht die Polizei neuen Hinweisen nach.

Demnach sei ein grüner VW-Bus für die Ermittlungen um das mutmaßliche Gewaltverbrechen von Interesse. Zu Details äußerte sich die Polizei Pforzheim aus ermittlungstaktischen Gründen bislang nicht. Am 24. November wurde ein Bekannter des Opfers in Solingen wegen des Verdachts auf Totschlag in U-Haft gekommen. Der Täter könnte aus Sicht der Ermittler versucht haben, die Leiche zu verbrennen. Ob sich die Tat auch in Solingen ereignete, ist unklar. -KDow-

Artikel vom 24.11.2021

Baden-Württemberg: Pilzsammler findet tote Frau aus dem Bergischen

Am 11. September wurde eine Frau tot in einem Waldgebiet aufgefunden. Am Mittwochmorgen konnte ein Tatverdächtiger festgenommen werden.

Freudenstadt/Bergisches Land. Am 11. September wurde in Freudenstadt in Baden-Württemberg eine unbekannte Frau tot von einem Pilzsammler in einem Waldgebiet aufgefunden. Die Polizei ging von einem Gewaltverbrechen aus. Mittlerweile konnte die Identität der Frau ermittelt werden: Sie kommt aus dem Bergischen Land. Das teilen das Polizeipräsidium Pforzheim und die Staatsanwaltschaft Rottweil mit. Aus welcher Stadt gibt die Polizei zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt. Auch ein Täter konnte am Mittwochmorgen gestellt werden.

Bei der Frau handelt es sich um eine 36-jährige Frau, die in Polen geboren ist und im Bergischen Land in Nordrhein-Westfalen wohnhaft war. Um die Identität der Frau festzustellen, fahndete die Polizei mit einem Phantombild und zwei Bildern von Tätowierungen der Leiche.

Im Zuge der Ermittlungen sei ein 32-jähriger Mann aus dem näheren sozialen Umfeld der Frau von Kräften aus Baden-Württemberg und dem Polizeipräsidium Wuppertal festgenommen. Er soll einem Haftrichter vorgeführt werden.

Die Hintergründe der Tat sowie der Tatablauf seien noch unklar und Gegenstand der aktuell laufenden Ermittlungen der Sonderkommission Pfad.

Am Mittwochmorgen gab es einen Unfall in Müngsten mit zwei Verletzten.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfall: Solingerin verliert kurzzeitig das Bewusstsein
Unfall: Solingerin verliert kurzzeitig das Bewusstsein
Unfall: Solingerin verliert kurzzeitig das Bewusstsein
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Sonntag rund
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Sonntag rund
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Sonntag rund
Komischer Geruch - Ungewöhnlicher Feuerwehreinsatz
Komischer Geruch - Ungewöhnlicher Feuerwehreinsatz
Komischer Geruch - Ungewöhnlicher Feuerwehreinsatz
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30

Kommentare