Hallenbad Vogelsang

Babybecken ab heute wieder freigegeben

Die Absperrung des Babybeckens im Hallenbad Vogelsang ist nach zweieinhalb Monaten wieder aufgehoben. Foto: Christian Beier
+
Die Absperrung des Babybeckens im Hallenbad Vogelsang ist nach zweieinhalb Monaten wieder aufgehoben.

Seit Ende Dezember war dort, wo eigentlich geplanscht und gespielt werden sollte, ein rot-weißes Absperrband gespannt.

Heute hat das Baby-Planschbecken im Hallenbad Vogelsang erstmals wieder geöffnet. „Wir sind froh, gerade jungen Familien mit ihren Kindern das Becken wieder zur Verfügung stellen zu können“, so Kirsten Olsen-Buchkremer, Geschäftsführerin der Solinger Bädergesellschaft.

Grund dafür, dass das kleine Becken am Vogelsang über zehn Wochen nicht genutzt werden durfte, sei ein technisches Problem gewesen. „Wir haben gemeinsam mit den Stadtwerken und dem Gesundheitsamt lange an der Verbesserung der Wasserqualität gearbeitet“, schildert die Bäder-Chefin den langwierigen Prozess. Durch das Filtrat eines eingebauten Filters seien Bakterien ins Wasser gekommen, die dort nicht hingehörten. Das Material des Filters sei ausgetauscht worden, bis das Wasser wieder die erwünschte hohe Qualität hatte, habe es aber gedauert. Für das kleine Baby-Planschbecken gibt es einen separaten Filter. Das Schwimmerbecken und das Nichtschwimmerbecken seien mit eigenen Filtern ausgestattet und sowohl von dem Bakterien-Problem als auch von der Sperrung nicht betroffen gewesen. „Es hat uns sehr traurig gemacht, dass gerade die Familien, die extra mit ihren kleinen Kindern kommen, diese Einschränkung hinnehmen mussten“, so Olsen-Buchkremer. -sith-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Zeit fürs Gartenleben auf Schloss Grünewald
Zeit fürs Gartenleben auf Schloss Grünewald
Zeit fürs Gartenleben auf Schloss Grünewald

Kommentare