Schwerer Verkehrsunfall

Auto gerät in den Gegenverkehr und kollidiert mit Linienbus

Ein Auto und ein Linienbus sind frontal zusammengestoßen.
+
Das Auto erlitt nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto einen Totalschaden.

Auf der Mangenberger Straße/Ecke Löhdorfer Straße kam es am Samstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall.

Solingen. Am Samstagnachmittag gegen 14.45 Uhr kam es auf der Löhdorfer Straße/Ecke Mangenberger Straße auf Höhe der Straße Montanushof zu einem schweren Verkehrsunfall.

Der Linienbus war in einen Unfall verwickelt.

Nach ersten Erkenntnissen war ein Mini Cooper mit Mettmanner Kennzeichen in Richtung Aufderhöhe unterwegs als er auf Höhe Schmalzgrube in den Gegenverkehr geriet und schließlich einige Meter später mit einem Bus der Linie 686 kollidierte. Durch den Aufprall wurde die Achse des Autos herausgerissen und das Auto einige Meter weiter geschleudert.

Der Fahrer des Mini Coopers wurde vor Ort von einem Rettungsdienst untersucht, verblieb aber vor Ort. Die Fahrgäste sowie der Fahrer des Busses blieben unverletzt.

Es entstand ein hoher Sachschaden, Die Bergungs- und Aufräumarbeiten laufen noch. Auf Höhe der Unfallstelle kommt es zu Verkehrsbehinderungen. to

Weitere Blaulichtmeldungen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfall: Eine Person verletzt
Unfall: Eine Person verletzt
Unfall: Eine Person verletzt
Alter Markt: Kuben sind ungepflegt
Alter Markt: Kuben sind ungepflegt
Alter Markt: Kuben sind ungepflegt
Busse fahren in Solingen auf Straßenbahnlinien
Busse fahren in Solingen auf Straßenbahnlinien
Busse fahren in Solingen auf Straßenbahnlinien
Das Landhaus Kovelenberg wird indisch
Das Landhaus Kovelenberg wird indisch
Das Landhaus Kovelenberg wird indisch

Kommentare