Nicht-repräsentative Umfrage

Ausgangsbeschränkung: Geteilte Meinung

+
Ein knappes Rennen bei der nicht-repräsentativen Umfrage des Solinger Tageblattes.

55 Prozent der abgegebenen Stimmen waren der Meinung, dass die Maßnahme zu weit geht.

Solingen. Die Solinger sind geteilter Meinung über die diese Woche von der Stadt verhängte Ausgangsbeschränkung zwischen 22 und 5 Uhr. Das geht aus einer nicht-repräsentativen ST-Online-Umfrage hervor. 55 Prozent von insgesamt 187 abgegebenen Stimmen waren demnach der Meinung, dass die Maßnahmen zu weit gingen, 45 Prozent fanden sie zumutbar. -lho-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare